TV und Shows „Promi-Singles“: Hat Désirée Nick ihren Traumprinzen bereits gefunden?

„Promi-Singles“: Hat Désirée Nick ihren Traumprinzen bereits gefunden?

557
Teilen

Er war wieder soweit gestern suchten unsere drei Promi-Singles wieder ihren Traumprinzen. Diesmal hatten sie schon unter den vielen Zuschriften ausgesiebt und es blieben ein paar wenige übrig. Nach dem Blitz-Dating letzte Woche mußten sich die diese Woche zwei Herren ihre jeweils auserwählte Dame mit einen schönen Tag überraschen. Natürlich wollten die Damen erobert werden. Naja hier muß ich sagen die Herren waren für meine Begriffe doch sehr einfallslos.
Damit konnten sie eigentlich bei den Damen nicht so recht punkten. Es sollte ein Date sein, wo sich die Paare noch besser kennenlernen. Désirée Nick wurde zu einen Fotoshooting ausgeführt. Die Idee an sich nicht schlecht, aber da man bekanntlich bei einem Fotoshooting wenig reden kann war es eher wieder schlecht. Als zweites Date war Michael dran er lud die Nick in einen Billardsalon ein. Von der Idee war sie eigentlich auch nicht so begeistert, aber Michael hatte einen Vorteil er passt genau in das Beuteschema der Nick. Ihr war nur wichtig: „Er hat einen schönen Körper und ein schönes Gesicht.“ Aber in einem Punkt zweifelt die Nick dann doch noch bei Michael. Sie glaubt nicht, dass er erst zwei Frauen hatte. Sie befürchtet eher das er die Dorfmatratze war. Aber, unterm Strich wollte sie sich nur noch einmal mit Michael treffen. Auch ein kleiner Kurzurlaub ist geplant. Die Frage war nur Zwei oder Ein-Bett-Zimmer. Na mal sehen wie das bei den beiden weitergeht.
Auch bei Maja Prinzessin von Hohenzollern konnten die Unterschiede zwischen den Männern nicht größer sein. Sie suchte sich einen zwanzigjährigen Milchbubi aus und den 44 jährigen Angelo. Zuerst war aber Michbubizeit. Jurastudent Moritz wählte eine Bootsfahrt. Aber als Maja das Boot sah, mußte sich lachen. Für sie war es eher eine Nußschale. Aber Moritz hatte noch ein Picknick vorgesehen. Aber dort latschte er mit großen Schritten in das Fettnäpfchen. Jeder weis, dass Maja Prinzessin von Hohenzollern sehr Tierlieb ist und Moritz sagt das er sehr gern Känguru-Fleisch esse. Das war mit Sicherheit sein Aus. Das ist etwas was für die Prinzessin gar nicht geht.
Das sah bei ihrem zweiten Date mit Angelo schon anders aus. Er lud sie zu einer Runde Inline-Skating ein. Das gefiel der Prinzessin das sie sehr Sport begeistert ist und auch so einen Mann an ihrer Seite haben möchte. Mit ihm konnte sie auch tiefgründigere Gespräche führen, die mit Moritz einfach nicht möglich waren, da er doch noch sehr jung war.
Auch bei Sabrina Setlur waren die beiden Herren doch sehr unterschiedlich. Während der eine voll auf Adrenalin setzte ging es der andere eher ruhig mit einer Bootsfahrt an. Michael lud Sabrina zu dem ersten Date auf ein Hochhausdach ein. Sie sollte an einem Seil die Wand wieder runter laufen. Wie sie sich da beide näher kennenlernen wollen, naja er wird sich schon was dabei gedacht haben. Was wird wohl auch sein Geheimnis bleiben. So richtig überzeugte das Sabrina nicht. Christoph schien bei seinem ersten Date mit Sabrina Unbewußterweise alles richtig gemacht zu haben. Er wählte den Bootsausflug und dort konnten sich Sabrina und Christoph über sehr persönliche Dinge unterhalten. Am Schluß hätte Christoph noch fast geweint. Aber Sabrina konnte sich noch nicht klar für einen entscheiden.
Nächste Woche gibt es wieder neue Kandidaten die dann ihr erstes Date mit den Damen haben werden.
Na mal sehen ob dann immer noch bei Désirée Nick Michael die Nase vorn hat