Auto und Mobiles Preise und Ausstattung aufgewerteter Skoda Rapid und Rapid Spaceback Modell 2017

Preise und Ausstattung aufgewerteter Skoda Rapid und Rapid Spaceback Modell 2017

248
TEILEN
Aufgewerteteter Skoda Rapid Modell 2017
Aufgewerteteter Skoda Rapid Modell 2017 Foto: © Hersteller

Preise und Ausstattung aufgewerteter Skoda Rapid und Rapid Spaceback Modell 2017 Skoda nimmt ab sofort Bestellungen für die aufgewerteten Modelle Skoda RAPID und Skoda RAPID SPACEBACK entgegen, die Mitte Juni auf den Markt kommen werden. Zu den Highlights von RAPID und RAPID SPACEBACK zählen die neuen, effizienten 1,0-Liter-TSI-Dreizylinder. Darüber hinaus stattet Skoda beide Varianten ab der Ausstattungslinie Ambition mit der cleveren Konnektivitätslösung Skoda Connect aus.

Skoda Connect umfasst zum einen die Care Connect-Dienste inklusive Assistenz- und Notruffunktionen. Zum anderen beinhaltet es die vielseitigen Infotainment Online-Dienste. Sie sind in Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem Amundsen erhältlich. Zu den Designneuerungen zählen die überarbeitete Front, die jetzt breiter wirkt und modifizierte Nebelscheinwerfer trägt. Zudem sind die Deckgläser der Rückleuchten abgedunkelt und in der markentypischen C-Form gehalten, sodass das gesamte Heck sportlicher wirkt. Ab der Ausstattungslinie Ambition sind LED-Tagfahrlicht und schicke Innenraumdetails wie Zierleisten in den Seitentüren an Bord des Kompaktwagens. Skoda bietet den aufgewerteten Skoda RAPID in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style sowie in der Designlinie MONTE CARLO an. Die Preise starten bei 15.790 Euro für den SPACEBACK und 15.890 Euro für die Limousine.

Skoda Rapid Spaceback 2017
Aufgewerteter Skoda Rapid Spaceback 2017 Foto: © Hersteller

„Wir von Skoda AUTO Deutschland und unsere Handelspartner freuen uns auf den ‚neuen‘ Skoda RAPID und Skoda RAPID SPACEBACK. Als attraktives und preiswertes Automobil für junge Familien hat er einen festen Platz im Skoda Produktportfolio und ist eine wichtige Säule unserer Wachstumsstrategie“, sagt Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der Skoda AUTO Deutschland GmbH. Seit der Markteinführung 2012 ist der RAPID-Anteil am Skoda Modellmix von 0,6 auf 10,2 Prozent angewachsen. Im ersten Quartal 2017 konnten Skoda RAPID und Skoda RAPID SPACEBACK den Anteil in ihrem Segment noch einmal deutlich ausbauen. In den Top Ten der wettbewerbsintensiven Kompaktklasse rangieren sie auf dem achten beziehungsweise zehnten Platz.

Auffälligste Neuerung ist die modern gestaltete Front
Auffälligste Neuerung der neuen Modellgeneration ist die modern gestaltete Front mit modifizierten Nebelscheinwerfern im unteren Teil des Stoßfängers. Ein schmaler Chromstreifen (Serie bei Ausstattungslinie Style) verbindet die Leuchten und lässt die Frontpartie noch breiter wirken. Dunkel eingefärbte Deckgläser der Rückleuchten in markentypischer C-Form verleihen der Heckansicht ein besonders sportliches Design. Zu den Erkennungszeichen des aufgewerteten Skoda RAPID SPACEBACK gehört außerdem die verlängerte Heckscheibe (Serie bei Style). Die bekannt große und weit aufschwingende Heckklappe ermöglicht ein leichtes Beladen des Kofferraums. Bei beiden Modellen wird die Seitenansicht durch den langen Radstand und die coupéartige Silhouette mit der scharfen Tornadolinie geprägt, die für ein Wechselspiel von Licht und Schatten sorgt.

Skoda Rapid Modell 2017
Aufgewerteter Skoda Rapid Modell 2017 Foto: © Hersteller

Neue 1,0-Liter-TSI-Dreizylinder
Für die aufgewerteten RAPID-Modelle bietet Skoda erstmals den neuen 1,0-Liter-TSI-Dreizylinder an, der vor allem durch Effizienz und Sparsamkeit überzeugt. Er steht in den Leistungsstufen 70 kW (95 PS)* und 81 kW (110 PS)* zur Wahl. Ein 1,4-Liter-TSI-Vierzylinder mit 92 kW (125 PS)*, ein 1,4-Liter-Turbodiesel mit 66 kW (90 PS)* und ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit 85 kW (116 PS)* komplettieren das Motorenangebot. Die Kraftübertragung erfolgt über manuelle 5- und 6-Gang-Getriebe, zudem können sich Kunden je nach Motorisierung auch für das 7-Gang-Direktschaltgetriebe entscheiden. Alle Aggregate sind mit Bremsenergierückgewinnung sowie Start-Stopp-Automatik ausgestattet und erfüllen die EU-6-Abgasnorm.

Skoda Care Connect ab Ambition serienmäßig an Bord
Für die aufgewerteten RAPID und RAPID SPACEBACK sind ab sofort auch die Skoda Connect-Dienste erhältlich. Skoda Connect umfasst zum einen die Care Connect-Dienste mit Assistenz- und Notruffunktionen. Care Connect ist in allen RAPID und RAPID Spaceback ab der Ausstattungslinie Ambition serienmäßig. In Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem Amundsen lassen sich auch die vielfältigen Infotainment Online-Dienste nutzen. Sie ermöglichen unter anderem den Online-Import von Zielen und Routen sowie Online-Verkehrsinformationen, Sonderziele, Parkplatzsuche und vieles mehr. Nach KODIAQ und OCTAVIA ist der RAPID damit als drittes Modell der tschechischen Traditionsmarke voll vernetzt.

Einstiegsausstattungslinie Active jetzt mit Tagfahrlicht
Schon in der Einstiegsausstattungslinie Active verfügen Skoda RAPID und RAPID SPACEBACK jetzt über Tagfahrlicht in den Hauptscheinwerfern und abgedunkelte Heckleuchten. Darüber hinaus umfassen die RAPID Active-Modelle getönte Scheiben, elektrische Fensterheber vorn, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie das Musiksystem Blues inklusive SD-Kartenslot. Den RAPID SPACEBACK Active bietet Skoda ab 15.790 Euro, den RAPID Active ab 15.890 Euro an. In Deutschland entscheiden sich 97 Prozent aller RAPID-Kunden für den SPACEBACK.

Skoda Rapid Spaceback 2017
Skoda Rapid Spaceback Modell 2017 Foto: © Hersteller

LED-Tagfahrlicht in der Ambition Ausstattung
Als Ambition-Variante stattet Skoda die überarbeiteten RAPID-Modelle mit Halogenscheinwerfern inklusive LED-Tagfahrlicht, abgedunkelten Heckleuchten und Zierleisten in den Türverkleidungen aus. Mit der optionalen Ausstattung SmartLink+ lässt sich das Smartphone des Nutzers einfach und komfortabel mit dem Fahrzeug verbinden. So können Fahrer zum Beispiel auf die Musik und Navigation ihres Smartphones zurückgreifen. Grundsätzlich verfügen RAPID und RAPID SPACEBACK als Ambition unter anderem über Klimaanlage, Parksensoren hinten, Geschwindigkeitsregelanlage (bei SPACEBACK inklusive Speedlimiter), elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel. Ebenfalls an Bord: das Musiksystem Swing inklusive SD-Kartenslot und Skoda Surround Soundsystem sowie sechs Lautsprecher. Der RAPID Ambition ist ab 18.290 Euro erhältlich, der RAPID SPACEBACK Ambition ab 18.190 Euro.

Style-Variante mit 16 Zoll LM Felgen
Als Style-Variante haben die aufgewerteten RAPID-Modelle Halogenscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, abgedunkelte Heckleuchten, Zierleisten in den Türverkleidungen, Chromzierleisten an Seitenfenstern und am Frontstoßfänger, schwarz lackierte Außenspiegel (nur SPACEBACK) und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Evora an Bord. Zu den Highlights zählt auch die serienmäßige verlängerte Heckscheibe (nur SPACEBACK). SmartLink+ ist optional erhältlich. Grundsätzlich verfügen die Style-Varianten über ein Dreispeichen-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Lederelemente für Schalt- und Handbremshebel, Parksensoren hinten, elektrische Fensterheber vorn und hinten, Geschwindigkeitsregelanlage (bei SPACEBACK inklusive Speedlimiter) und dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht. Auch an Bord sind das Musiksystem Swing inklusive SD-Kartenslot und ein Skoda Surround Soundsystem sowie sechs Lautsprecher. Die Preisliste führt den RAPID Style ab 20.090 Euro und den RAPID SPACEBACK Style ab 19.990 Euro.

Sportliche Designlinie MONTE CARLO
Skoda bietet die aufgewerteten Modelle RAPID und RAPID SPACEBACK zudem in der sportlichen Designlinie MONTE CARLO an. Highlights sind die verlängerte Heckscheibe, der Dachkantenspoiler in Schwarz und das Panoramadach (nur für den SPACEBACK). Zudem umfasst die Designlinie abgedunkelte Heckleuchten, Zierleisten in den Türverkleidungen, Chromleisten an den Luftausströmern sowie Bi-Xenonscheinwerfer mit manueller Leuchtweitenregulierung und LED-Tagfahrlicht. Die Limousine bietet zudem LED-Heckleuchten serienmäßig. Darüber hinaus gehören bei RAPID und RAPID SPACEBACK MONTE CARLO Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Italia und das Musiksystem Swing zum Ausstattungsumfang. Der Einstiegspreis des RAPID MONTE CARLO liegt bei 20.240 Euro für die Limousine und 20.790 Euro für den SPACEBACK.

Aufgewerteteter Skoda Rapid Modell 2017
Aufgewerteteter Skoda Rapid Modell 2017 Foto: © Hersteller

Sondermodelle COOL EDITION, SCOUTLINE und DRIVE erhältlich
Die umfangreich aufgewerteten RAPID und RAPID SPACEBACK bietet Skoda auch als attraktive Sondermodelle an, darunter die besonders beliebte Version DRIVE, für die sich mehr als 50 Prozent der Käufer entscheiden. Die DRIVE-Varianten umfassen unter anderem Müdigkeitserkennung, Dreispeichen-Lederlenkrad, Klimaanlage Climatronic, Geschwindigkeitsregelanlage (bei SPACEBACK inklusive Speedlimiter) und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Musiksystem Swing inklusive Digitalradio DAB+. Die Preise für den RAPID DRIVE starten bei 19.160 Euro, der RAPID SPACEBACK DRIVE wird ab 19.060 Euro angeboten. Der RAPID SPACEBACK ist darüber hinaus auch als COOL EDITION und SCOUTLINE verfügbar. Die COOL EDITION-Variante verfügt ab Werk zum Beispiel über Klimaanlage, das Musiksystem Swing und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Evora. Der RAPID SPACEBACK COOL EDITION ist ab 15.955 Euro bestellbar. SCOUTLINE umfasst unter anderem den Berganfahrassistenten, den Frontradarassistenten inklusive City-Notbremsfunktion, das Dreispeichen-Lederlenkrad und Parksensoren hinten. Darüber hinaus präsentiert sich der RAPID SCOUTLINE mit attraktivem Offroad-Design: Markante Aufsätze am vorderen und hinteren Stoßfänger und die seitlichen Kunststoffbeplankungen der Schweller und Radkästen betonen seinen Abenteurer-Look. Der Einstiegspreis für den RAPID SPACEBACK SCOUTLINE beträgt 19.290 Euro.

RAPID und RAPID SPACEBACK – Motorisierungen und Preise

RAPID
Motorisierung Getriebe Active Ambition Style MONTE CARLO
1,0 TSI 70 kW (95 PS) 5-Gang manuell 15.890 € 18.290 € 20.090 € 20.240 €
1,0 TSI 70 kW (95 PS)* 7-Gang-DSG 17.590 € 19.990 € 21.790 € 21.940 €
1,0 TSI 81 kW (110 PS) 6-Gang manuell 17.030 € 19.430 € 21.230 € 21.380 €
1,4 TSI 92 kW (125 PS) 7-Gang-DSG 21.690 € 23.490 € 23.640 €
1,4 TDI 66 kW (90 PS) 5-Gang manuell 18.390 € 20.790 € 22.590 € 22.740 €
1,4 TDI 66 kW (90 PS)* 7-Gang-DSG 20.090 € 22.490 € 24.290 € 24.440 €
1,6 TDI 85 kW (116 PS) 5-Gang manuell 19.790 € 22.190 € 23.990 € 24.140 €

RAPID SPACEBACK
Motorisierung Getriebe Active Ambition Style MONTE CARLO
1,0 TSI 70 kW (95 PS) 5-Gang manuell 15.790 € 18.190 € 19.990 € 20.790 €
1,0 TSI 70 kW (95 PS)* 7-Gang-DSG 17.490 € 19.890 € 21.690 € 22.490 €
1,0 TSI 81 kW (110 PS) 6-Gang manuell 16.930 € 19.330 € 21.130 € 21.930 €
1,4 TSI 92 kW (125 PS) 7-Gang-DSG 21.590 € 23.390 € 24.190 €
1,4 TDI 66 kW (90 PS) 5-Gang manuell 18.290 € 20.690 € 22.490 € 23.290 €
1,4 TDI 66 kW (90 PS)* 7-Gang-DSG 19.990 € 22.390 € 24.190 € 24.990 €
1,6 TDI 85 kW (116 PS) 5-Gang manuell 19.690 € 22.090 € 23.890 € 24.690 €

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.