TV und Shows Popstars 2010: Sarah im Höhenflug-keiner geht- Meike im Abseits

Popstars 2010: Sarah im Höhenflug-keiner geht- Meike im Abseits

282
Teilen

Popstars 2010: Sarah im Höhenflug-keiner geht- Meike im Abseits: Gestern war wieder Popstars Zeit. So richtig Popstars, wie in den ersten Staffeln, ist diese Staffel nicht mehr. Irgendwie erinnert mich das mehr und mehr an Topmodel, aber egal ist vielleicht nur mein Eindruck. Zu Beginn der Show gab es gleich eine richtig fette Überraschung für eines der Mädchen.
Ein Mädchen soll die Chance bekommen in einem Football-Stadion die amerikanische Nationalhymne zu singen. Detlef D! Soost schaut sich um und die Chance bekommt Sarah. Die ist überglücklich, aber erst muss sie dem Stadion- Manager vorsingen. Leider war Sarah so aufgeregt das sie ab und an auf ihren Spickzettel schauen musste. Das sah natürlich auch der Manager, aber er sah auch, dass Sarah mächtig aufgeregt war und gab ihr eine weitere Chance. Dann klappte alles und Sarah durfte von 40.000 Amerikanern die Nationalhymne singen. Die Leute im Stadion waren begeistert.
Dann mussten die Mädchen in Nashviller Musikclubs Country-Lieder singen und dabei Trinkgeld erbetteln, wer das meiste bekam hat die Aufgabe gewonnen.
Die Mädchen freuten sich auf den Auftritt in den Bars nur Meike hatte darauf absolut keinen Bock und das sah man ihr auch an. Bei ihrem Auftritt hörte man sie kaum, was sich auch beim Trinkgeld bemerkbar machte. Eines muss man sagen Meike hat eine richtig gute Stimme, aber was nützt die Stimme, wenn die Ausstrahlung fehlt. Meike geht schon so langsam der Jury und den anderen Kandidaten auf den Senkel. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der ein oder andere Zuschauer bei Meikes Verhalten auch nur noch mit dem Kopf schüttelt. Wenn sie nicht in dem Punkt an sich arbeitet und endlich offener wird, wird das nichts mit der Musikkarriere. Sie würde dort doch völlig untergehen. Eigentlich steht sich Meike momentan selbst im weg, warum auch immer. Reden ist ja nicht so ihr Ding.
Dann sollte auch schon nach einer doch recht langweiligen Sendung die Entscheidung kommen, doch hoppla was musste man da hören. Keines der Mädchen ist raus alle weiter. Die Mädchen waren überrascht aber sehr erfreut, dass sie noch eine Runde weitermachen dürfen. Kann man sich nur für die nächste Woche wünschen, dass es wieder etwas spannender wird.