Sport Phantomtor von Kießling- Spiel wird nicht wiederholt

Phantomtor von Kießling- Spiel wird nicht wiederholt

342
Ergebnisse Fussball Bundesliga aktuelle Tabelle
Ergebnisse Fussball Bundesliga aktuelle Tabelle
Werbung

Fußball: Phantomtor von Kießling- Spiel wird nicht wiederholt: Es ist entschieden, wenn auch sicherlich mit einem bitteren Beigeschmack. Das Spiel Hoffenheim gegen Leverkusen wird nicht wiederholt. Der 2:1 Sieg (9. Spieltag) der Werkself gegen Hoffenheim bleibt somit bestehen.

Das Sportgericht des DFB hat den Einspruch von Hoffenheim abgewiesen und entschieden, dass das Spiel nicht wiederholt wird. Das Schiedsgericht berief sich auf die Tatsachenentscheidung. Die FIFA hat sich aus der Entscheidung rausgehalten.

Sicherlich wird diese Entscheidung noch viel Gesprächsstoff mit sich ziehen.

Fakt ist nun mal es war kein Tor was Leverkusen da gutgeschrieben wurde. In den ganzen Einstellungen sah man auch, wie sich Kießling über den vorbeigeschossenen Ball ärgerte. Doch dann die Überraschung der Ball rollte durch ein Loch im Außennetz ins Tor und wurde dann auch noch tatsächlich als Tor gewertet.

Klar, dass sich Hoffenheim damit nicht zufrieden gab. Doch nun gab es eben die unerwartete Entscheidung, dass das Spiel nicht wiederholt wird. Leverkusen behält die Punkte für den Sieg.

Die Hoffenheimer haben nun eine Woche Zeit, Berufung einzulegen. Dann würde der Fall vor dem Bundesgericht des DFB verhandelt werden.