Auto und Mobiles Personenerkennung im Lkw Mercedes ist Vorreiter

Personenerkennung im Lkw Mercedes ist Vorreiter

627
TEILEN
Mercedes Actros mit Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent
Mercedes Actros mit Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Mercedes Benz Vorreiter bei Sicherheitstechnologien-Personenerkennung im Lkw erstmals verfügbar: Für Spediteure und ihre Kunden ist es entscheidend, dass Fahrer, Lkw und Ladung sicher am Ziel ankommen. Größtmögliche Sicherheit im Straßenverkehr ist Bestandteil der Vision vom unfallfreien Fahren von Mercedes-Benz Lkw. Bisher konnten Assistenzsysteme im Lkw primär zur Vermeidung von schweren Unfällen auf Autobahnen und im Fernverkehr beitragen und das trotz steigender Verkehrsleistung.

Active Brake Assist 4 modernste Sicherheitstechnik nun auch im Stadtverkehr
Mit dem Abbiege-Assistenten und dem System Active Brake Assist 4 überträgt Mercedes-Benz Lkw die modernste Sicherheitstechnik nun auch in den Stadtverkehr und schützt vor allem die schwächsten Verkehrsteilnehmer – Fußgänger und Radfahrer. Der Abbiege-Assistent ist das erste lieferbare Assistenzsystem der Branche, das den Lkw-Fahrer bei Abbiegesituationen auf Fußgänger und Radfahrer aufmerksam macht und damit die Sicherheit im Stadtverkehr deutlich erhöhen kann. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geht davon aus, dass mit einem Abbiege-Assistenten künftig rund die Hälfte aller Unfälle zwischen Lkw und Fußgängern bzw. Radfahrern vermieden werden können.

Mercedes Actros mit Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent
Mercedes Actros mit Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Foto: © Hersteller
Erstes Notbremssystem im LKW das ein Risiko von Unfällen mit Fußgängern in der Stadt deutlich reduzieren kann
Der Active Brake Assist 4 ist das erste Notbremssystem im Lkw, das ein Risiko von Unfällen mit Fußgängern in der Stadt deutlich reduzieren kann. Während der Active Break Assist 3 bereits auf stehende und bewegte Hindernisse wie zum Beispiel langsam vorausfahrende Fahrzeuge oder ein Stauende voll-automatisch bremst, kann der neue ABA 4 im Stadtverkehr jetzt auch Fußgänger erkennen, die zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn treten. Das Fahrzeug leitet in diesem Fall selbständig eine Teilbremsung ein.