Sport Olympia-Britta Steffen holt sich zweite Goldene

Olympia-Britta Steffen holt sich zweite Goldene

643
TEILEN

Der neunte Tag der Olympiade 2008 in Peking beginnt ja gut.
Die Schwimmerin Britta Steffen holte sich über 50 Meter Freistil ihre zweite Goldmedaille. Zwar hatte Britta Steffen nur eine Hundertstel Sekunde Vorsprung vor der US-Amerikanerin Dara Torres.
Nach dem Erfolg über 100 Meter Freistil sicherte sich Steffen ihren zweiten Erfolg bei den Olympischen Spielen in Peking.
Neuen Europarekord schwamm Britta Steffen auch gleich mit 24,06 Sekunden. Die Us-Amerikanerin Torres benötigte für die 50 Meter 24,07 Sekunden.
Wer hätte damit gerechnet das Britta Steffens zweimal Gold holt. Keiner. Britta Steffen selbst hatte es ja vor den Olympischen Spielen eigentlich nicht für möglich gehalten zweimal Gold in Peking zu holen. Umso größer ist die Freude jetzt über ihre zwei Goldmedaillen. Mit den 50 Meter Freistil setzte Britta Steffen ihren krönenden Abschluß. Herzlichen Glückwunsch.