Sport Olympia 2010 Vancouver: Szymkowiak und Huber holen Silber und Bronze

Olympia 2010 Vancouver: Szymkowiak und Huber holen Silber und Bronze

340
Teilen

Olympia 2010 Vancouver Szymkowiak und Huber holen Silber und Bronze: Die Deutschen Kerstin Szymkowiak und Anja Huber haben im Skeleton-Finale den Sprung aufs Siegertreppchen geschafft. Lediglich die Britin Amy Williams war schneller im Ziel. Bei den Herren waren die deutschen Teilnehmer jedoch chancenlos.
Der Kanadier Jon Montgomery holte hier die vierte Goldmedaille für die Gastgeber, Frank Rommel musste sich mit Platz sieben zufrieden geben. Auch im Ski Super-G der Herren und dem Langlauf der Frauen konnten die deutschen Starter kein olympisches Edelmetall gewinnen. Hier siegten die Norweger Aksel Lund Svindal und Marit Björgen. Die deutsche Eishockey-Mannschaft musste sich unterdessen den überlegenen Finnen mit 0:5 geschlagen geben. Im Medaillenspiegel liegt Deutschland mit vier Goldmedaillen jetzt auf Platz drei, hinter den USA (Platz 1, sechs Goldmedaillen) und Kanada (Platz 2, fünf Goldmedaillen).