Sport Olympia 2010 Vancouver: Deutsche Skispringer hoffen auf Medaille im Mannschaftspringen

Olympia 2010 Vancouver: Deutsche Skispringer hoffen auf Medaille im Mannschaftspringen

247
Teilen

Olympische Spiele in Vancouver 2010 mit Hoffnung auf Medaillen deutscher Athleten: In der Nacht von Montag auf Dienstag werden bei den olympischen Winterspielen in Vancouver insgesamt vier Goldmedaillen vergeben. Die deutsche Skisprung-Mannschaft hat dabei Chancen, einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern. Als Favoriten treten aber die Männer aus Österreich an. Für die deutschen Langlauf -Frauen starten im Teamsprint Evi Sachenbacher-Stehle und Claudia Nystad. Beide haben in Vancouver noch keine Medaille gewinnen können, sie gelten aber als stärkste Läuferinnen der deutschen Mannschaft.
Axel Teichmnann und Tim Tscharnke gehen für die Herren ins Rennen. Tobias Angerer, der in der Doppel-Verfolgung am Samstag die Silbermedaille geholt hatte, wird erst am Mittwoch wieder für das deutsche Team antreten. Die Dortmunder Christina und William Beier haben im letzten Durchlauf im Eistanz jedoch keine Chance mehr, unter die Top 10 zu gelangen. Hier gelten die russischen Weltmeister Oxana Domnina und Maxim Schabalin als Topfavoriten
für olympisches Gold.(dts)