TV und Shows Neuzugang bei GZSZ: Joana Schümer spielt die Rolle der Rosa Lehmann

Neuzugang bei GZSZ: Joana Schümer spielt die Rolle der Rosa Lehmann

569
TEILEN
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Joana Schümer übernimmt die Rolle der _Rosa Lehmann_. Foto: © RTL / Per Czapala

Neuzugang bei GZSZ: Joana Schümer spielt die Rolle der Rosa Lehmann: Mit dem Neuzugang bei GZSZ dürfte nun die Familie Lehmann vollzählig sein.

Joana Schümer übernimmt ab sofort die Rolle der „Rosa Lehmann“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Die wiederum hat zwei Söhne „Chris“, gespielt von Eric Stehfest und „Felix“ (Thaddäus Meilinger).

Rosa ist smart und attraktiv. Mit messerscharfem Verstand und viel Charme behauptet sie sich im Bankwesen – und bald auch erfolgreich gegen „Gerner“ und „Katrin“?

Felix Lehmann , Rosa Lehmann , Katrin Flemming, Sunny Richter  und Jo Gerner
Felix Lehmann , Rosa Lehmann , Katrin Flemming, Sunny Richter und Jo Gerner

Foto: © RTL / Rolf Baumgartner

Im boomenden Immobilienmarkt Berlin sieht sie viel Potenzial und tritt deshalb in Kontakt mit „KFI“. Wird sie mit ihrer L&S Bank „KFI“ erfolgreich mit ordentlichem Profit sanieren und unterstützen können oder wird „Gerner“ auch sie in bekannter Manier abzocken?

Wie das alles aussieht und der Zoff mit Gerner sowie ihren beiden verfeindeten Söhnen ausgeht, sehen Sie ab Folge 6056 am 04.08.2016 bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – wie immer um 19.40 Uhr bei RTL.