Sport Neuer Trainer für Tschechiens Nationalmannschaft gesucht

Neuer Trainer für Tschechiens Nationalmannschaft gesucht

488
TEILEN

Der Fußballverband von Tschechien CFS sucht einen Nachfolger für den bereits zurückgetretenen Nationalmannschaftstrainer Karel Brückner. Der Hintergrund für das niederlegen des Amtes ist, dass Ausscheiden der Tschechischen Nationalmannschaft bei der EM 2008.
Als möglicher Nachfolger wurde der Deutsche Matthias Sammer gehandelt. Es gab schon eine Anfrage an M. Sammer vom CFS. Aber Sammer lehnte ab. Matthias Sammer war Spieler der DDR Nationalmannschaft, bei Dynamo Dresden. Aber über Trainererfahrung verfügt Sammer bereits. Er trainierte Borussia Dortmund. Seinen Vertrag beim Deutschen Fußballbund DFB hat Sammer erst Ende Mai bis zum Jahr 2013 verlängert. Sammer hat damit für sich eine Grundsatzentscheidung getroffen, für ihn kommt es jetzt überhaupt nicht in Frage ins Trainergeschäft zurückzukehren. Als etwaige Nachfolger für das Traineramt der Nationalmannschaft von Tschechien werden die Personalien von dem früheren Assistenzcoach Ivan Hasek der derzeit in bei AL-Ahli in Dubai tätig ist sowie Brückner ehemaligen Assisten der ehemalige Bundesliga Spieler Petr Rada gehandelt.