Auto und Mobiles Neuer McLaren-Mercedes MP4-24 enthüllt-Ron Dennis tritt zurück

Neuer McLaren-Mercedes MP4-24 enthüllt-Ron Dennis tritt zurück

354
Teilen

Nach Toyota und Ferrari hat nun McLaren-Mercedes ihren neuen Formel 1 Boliden für die Saison 2009 enthüllt.
Mit dem neuen McLaren Mercedes der in der Saison 2009 unter dem Namen MP4-24 läuft, werden hohe Ansprüche an den Formel 1 Boliden gestellt. Man möchte mit dem MP4-24 wieder den Fahrertitel und auch den Titel in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft erringen. Ron Dennis steckte die Ziele sehr hoch: „Unser Ziel sind beide Titel, bei den Fahrern und bei den Konstrukteuren“, sagte der Brite bei der Vorstellung des MP4-24 im englischen Woking an. Das sei zwar ein hochgestecktes Ziel. „Aber dafür fahren wir Rennen.“
Der neue Mclaren MP4-24 hat genau wie der Ferrari F60 starke Veränderungen in der Aerodynamik, und entspricht demnach den Vorgaben des neuen Reglements. Das Aussehen des Neuen McLaren-Mercedes hat sich stark verändert. So ist der Frontflügel ist breiter, der Heckflügel höher und schmaler.
Motorsportchef Norbert Haug beschrieb den neuen MP4-24 als: „Sehr augenfällig und elegant – das schiere Gegenteil von hässlich, wie bei der neuen Formel-1-Generation von vielen befürchtet“.
Doch Ron Dennis hatte aber noch eine Überraschung im Gepäck. Ab dem 1. Marz 2009 tritt Ron Dennis als Teamchef von McLaren Mercedes zurück. Der neue Teamchef von McLaren-Mercedes wird Martin Whitmarsh werden. Dennis war seit dem Jahr 1981 Teamchef umd Mitbesitzer von McLaren.
Ron Dennis hatte an der Partnerschaft von McLaren und Mercedes im Jahr 1995 einen sehr großen Anteil.
Zu seinem Rücktritt sagte Ron Dennis:“Das er die Entscheidung zu 100 Prozent selbst getroffen habe. Es war an der Zeit für Martin, den Job zu übernehmen.“
Ron Dennis wird sich in Zukunft mehr um die Straßenfahrzeuge von McLaren kümmern und möchte noch härter arbeiten. Doch der 61 jährige Ron Dennis wird auch nicht ganz aus der Formel 1 weg sein. Einige Rennen wird sich Ron Dennis als Gast anschauen.
In Betracht der Weltwirtschaftskrise will sich Ron Dennis um das neuste Baby den McLaren SLR kümmern. Dieser Luxus-Sportwagen soll die neue Einnahmequelle von McLaren werden. Doch genau zur Einführung des Luxus-Sportwagens hatte die Wirtschaft einen schmerzhaften Hieb erhalten.
Na dann viel Erfolg bei der neuen Aufgabe.