Auto und Mobiles Neuer Honda Civic TYPE R erneut mit Rundenrekord auf dem Nürburgring

Neuer Honda Civic TYPE R erneut mit Rundenrekord auf dem Nürburgring

81
Honda Civic Type R 2023
Honda Civic Type R 2023 © Honda
Werbung

Der neue Honda Civic TYPE R stellt auf dem Nürburgring erneut den Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb auf Der Honda Civic Type R 2023, der letztes Jahr mit internationalem Beifall auf den Markt gebracht wurde, sammelt weiterhin Preise und Auszeichnungen. Zuletzt wurde der Rundenrekord für ein Serienfahrzeug mit Frontantrieb auf der berüchtigten 20,8 km langen Nürburgring-Nordschleife gebrochen.

Am 24. März 2023 drehten Mitglieder des Entwicklungsteams des Civic Type R eine Runde von 7 Min. 44:881 Sek. auf der furchteinflößenden deutschen Rennstrecke, die nicht umsonst den Spitznamen „Grüne Hölle“ trägt. Damit war der Civic Type R das schnellste Serienfahrzeug mit Frontantrieb. Diese Rundenzeit wurde auf dem überarbeiteten, nunmehr längeren (20,8 Kilometer) Streckenverlauf gemessen, den das Circuit Management im Jahr 2019 festgelegt hat.

Angetrieben wird der Type R von einem 2,0-Liter-4-Zylinder-Turbomotor, der in seiner neuesten Version 329 PS und 420 Nm Drehmoment leistet. In Kombination mit einem überarbeiteten Sechsgang-Schaltgetriebe ist dieses Fahrzeug in der Lage, in nur 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, und das bis zu einer Geschwindigkeit von 275 km/h.

Das neue, schlankere Außendesign des 2023er-Civic Type R hat ebenfalls entscheidend zu dieser Rekordzeit beigetragen. So haben ausgefeilte aerodynamische Lösungen wie der Winkel des hoch liegenden Heckflügels in Kombination mit durchdachten Unterbodenelementen für einen stärkeren Antrieb gesorgt.

Der im Vergleich zum vorherigen Type R um 35 mm längere Radstand und die Mehrlenker-Hinterradaufhängung wurden außerdem mit einer deutlich breiteren hinteren Spur gepaart, um die Kurvenstabilität gegenüber dem Vorgänger zu verbessern. Diese wurden durch wiederholte Tests auf der Autobahn und dem Nürburgring verfeinert.

Honda Civic Type R 2023
Honda Civic Type R 2023 © Honda
„Der Civic Type R wurde im Rahmen des Konzepts „Ultimate Sport 2.0“ entwickelt, mit dem Ziel, das ultimative Sportmodell mit Frontantrieb zu werden, das Fahrer/-innen sowohl Vertrauen als auch ein Gefühl der Begeisterung vermittelt“, erklärt Hideki Kakinuma, Civic Type R Large Project Leader. „Seit der Markteinführung des Civic TYPE R im Jahr 2022 haben wir weltweit zahlreiche positive Reaktionen erhalten, die unsere Erwartungen weit übertroffen haben. Aber es gab noch eine weitere Mission, die wir in Angriff nehmen mussten – das schnellste Serienmodell mit Frontantrieb auf dem Nürburgring zu sein.“

„Sechs Jahre nach der vorherigen Generation haben wir eine neue Dimension in der Entwicklung des Type R und der damit verbundenen Leidenschaft erreicht. Wir hoffen, dass auch Sie den Civic Type R lieben und genießen werden – sowohl diejenigen, die bereits einen Civic Type R besitzen, als auch diejenigen, die sich noch dafür entscheiden werden.“

Werbung