Sport Neuer Fussball-Sender „Liga Total“-ab Bundesliga-Saison 2009/2010 am Start

Neuer Fussball-Sender „Liga Total“-ab Bundesliga-Saison 2009/2010 am Start

304
Teilen

Die Bundesliga hat noch nicht begonnen, aber die Sender die komplett alle 612 Spiele übertragen stehen fest. Es wird ein Duell zwischen der Deutschen Telekom und Sky(ehem. Premiere) im Bezahlfernsehen sein. „Bei uns gibt es keinen Kaiser oder König. Bei uns ist der Zuschauer Kaiser und König. Er allein kann bestimmen, was er wann und wie oft sieht. Wir bieten aktives Fernsehen, bei dem sich der Zuschauer nicht mehr im Sessel zurücklehnt“, erläuterte Redaktionsleiter Harald Schult die Strategie des neuen Bundesliga- Senders „Liga Total“. Die Telekom wird ebenfalls wie der Pay TV-Anbieter Sky alle 612 Bundesliga Spiele und der 2. Liga live übertragen. Für Sky wird nach wie vor Franz Beckenbauer als Experte Rede und Antwort stehen. Während „Liga Total“ das Aushängegesicht von Johannes B. Kerner haben wird. Neben Kerner werden vom 7. August an Oliver Welke, Matthias Opdenhövel, Klaus Gronewald und Frank Buschmann die Bundesliga-Sendungen moderieren. Also eine recht starke Moderatoren- Truppe. Wer von den beiden der bessere in Punkto Kundenzahl wird werden wir sehen. Wichtigster Punkt wird sein wer hat für den Kunden das bessere Paket. Ihren Kundenstamm wollen beide mit der Bundesliga aufstocken. Sky besitzt die Rechte an beiden internationalen Wettbewerben und verfügt damit über einen entscheidenden Vorteil im Wetteifern der Bezahl-Kanäle um die Gunst der Zuschauer. „Wir wissen, dass die Angebote von der ersten Minute an verglichen werden, aber wir werden uns voll ins Zeug legen. Wir bauen ganz auf unser Konzept mit HD, Dolby Digital und Johannes B. Kerner, das es so bislang noch nicht gegeben hat. Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft“, gab sich Schult zuversichtlich.
Abwarten wer dann der bessere Sender sein wird. Vielleicht sind ja auch beide gleich gut:QuelleExpress
Start der Bundesliga Saison 2009/2010 ist am 7. August 2009