Auto und Mobiles Neuer Audi A3 Sportback großzügige Serienausstattung-Preise und Ausstattung

Neuer Audi A3 Sportback großzügige Serienausstattung-Preise und Ausstattung

1398
TEILEN
Neuer Audi A3 Sportback S line
Neuer Audi A3 Sportback S line

Preise und Ausstattung neuer Audi A3 Sportback: Durch ultra-Leichtbautechnologie hat der kompakte Fünftürer mit dem geräumigen Gepäckraum wegweisend niedriges Gewicht. Die Motoren sind kraftvoll und hocheffizient. Beim Infotainment mit der intuitiv bedienbaren connect-Technologie und bei den Fahrerassistenzsystemen bietet der neue A3 Sportback Lösungen, die im Segment der Premium-Kompakten neue Maßstäbe setzen. Die gesamte Designsprache konzentriert sich auf das Wesentliche, dabei macht jedes einzelne Gestaltungselement eine souveräne ästhetische Aussage.

Neuer Audi A3 Sportback mit großzügiger Serienausstattung
Audi schickt den neuen A3 Sportback mit einer großzügigen Serienausstattung an den Start. Das Paket an Rückhaltesystemen, das auch einen Knie-Airbag für den Fahrer umfasst, lässt sich durch Seitenairbags im Fond ergänzen. Zur umfangreichen Serienausstattung gehören unter anderem das Audi Radio, die im Verhältnis 40 zu 60 umklappbare Rücksitzlehne, der zweistufig einstellbare Ladeboden, eine manuelle Klimaanlage, Außenspiegel mit integrierten Seiten¬blinker in LED-Technik und eine Reifendruck-Kontrollanzeige. Höheneinstellbare Vordersitze und Isofix-Befestigungspunkte für Kindersitze im Fond sind ebenfalls Serie.

Neuer Audi A3 Sportback S line
Neuer Audi A3 Sportback S line

Fahrerinformationssystem FIS mit Farbdisplay schon ab Serienausstattung
Bei Ambition und Ambiente ist das Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay zusätzlich Serie, es integriert neben der Pausenempfehlung das Effizienz¬programm samt Schaltanzeige. Darüber hinaus bringt der A3 Sportback Ambition Sportsitze, ein Sportlederlenkrad im Dreispeichen-Design, ein Sportfahrwerk, 17 Zoll-Leichtmetallräder und das System Audi drive select mit. In die Front¬schürze sind Nebelscheinwerfer in Halogentechnik integriert, die Abgasendrohre – je nach Motorisierung einfach oder doppelt – sitzen hinter verchromten Blenden.

Audi A3 Sportback Innenausstattung
Audi A3 Sportback Innenausstattung

Audi A3 Sportback Ausstattung Ambiente mit Lederlenkrad
Bei Ambiente sind neben dem Lederlenkrad im Vierspeichen-Design eine Geschwindigkeitsregelanlage, das Lichtpaket für den Innenraum und eine Einparkhilfe hinten Serie. Dekoreinlagen in 3D-Glas-Optik vermitteln im Interieur den Eindruck von modernem Luxus, außen setzen das Glanzpaket, verchromte Einstiegsleisten und Abgas-Endrohre sowie 16 Zoll-Leichtmetallräder im 15-Speichen-Y-Design Akzente.

Neuer Audi A3 Sportback Innenausstattung
Neuer Audi A3 Sportback Innenausstattung

Weitere Ausstattung optional wählbar teilweise aus der Audi Oberklasse
Zur weiteren Individualisierung stehen für alle Linien Einzeloptionen zur Wahl, die teilweise direkt aus der Oberklasse kommen. Zu ihnen gehören Panorama-Glasdach, der Komfortschlüssel, die Komfortklimaautomatik, die Standheizung, die beheizbaren Außenspiegel, der automatisch abblendende Innenspiegel samt Licht- und Regensensor, das Fahrerinformationssystem in zwei Display-Varianten und das adaptive light mit Xenon plus-Scheinwerfern, das sich mit der gleitenden Leuchtweitenregulierung ergänzen lässt. Für die vorderen Sitze gibt es Lendenwirbelstützen, eine Beheizung, eine Mittelarmlehne (Serie beim Ambiente) und eine Isofix-Befestigung für den Beifahrersitz.


Audi A3 Spaortback ein echter Allrounder
Der Audi A3 Sportback in ein echtes Allroundtalent. Mit seinem sportlichen, vielseitigen und progressiven Charakter spricht er ein breites Publikum an. In vielen Fällen wird er als Zweitwagen gekauft. Die zweitgrößte Zielgruppe sind Haushalte mit einem Auto und Singles im Alter bis 39 Jahren, unter ihnen viele Frauen.
Der neue Audi A3 Sportback steht ab Februar 2013 in Deutschland zu Preisen ab 23.400 Euro bei den Händlern. Der etwas später folgende 1.2 TFSI startet zu einem Grundpreis von 22.500 Euro.
Neuer Audi A3 Sportback
Neuer Audi A3 Sportback

Fotos:© Hersteller
Preise und Markteinführung neuer Audi A3 Sportback
Der neue Audi A3 Sportback steht ab Februar 2013 in Deutschland zu Preisen ab 23.400 Euro bei den Händlern. Der etwas später folgende 1.2 TFSI startet zu einem Grundpreis von 22.500 Euro.
Die Preise beim Audi A3 Sportback beginnen ab 22.500 Euro. Dafür bekommt man den Audi A3 Sportback 1.2 TFSI. Für einen Preis von 23.400 Euro gibt es den Audi A3 Sportback 1,4 TFSI. Der Audi A3 Sportback mit 1.8 TFSI Benzinmotor hat einen Preis von 26.800 Euro. Die zwei Dieselmodelle des Audi A3 Sportback gibt es ab einem Preis von 25.400 Euro. dafür bekommt man den A3 mit dem 1,6 TDI Motor. Der A3 Sportback mit dem 2.0 TDI Motor hat einen Preis von 27.200 Euro.