Sport Monica Lierhaus neuer Job im TV- Botschafterin der Fernsehlotterie

Monica Lierhaus neuer Job im TV- Botschafterin der Fernsehlotterie

158
TEILEN

Monica Lierhaus neuer Job im TV- Botschafterin der Fernsehlotterie: Sie ist zurück Monica Lierhaus. Bei ihrem bewegenden Auftritt bei der goldenen Kamera, steht nun auch offiziell fest, dass Monica Lierhaus ihr TV Comeback geben wird. Zwar wird Monica Lierhaus vorerst nicht die „Sportschau“ moderieren. Monica Lierhaus tritt die Nachfolge von Frank Elstner an.
Die Moderatorin wird die neue Botschafterin der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“. Die vor zwei Jahren schwer erkrankte 40-jährige Journalistin trete in den kommenden Wochen die Nachfolge des langjährigen erfolgreichen Botschafters Frank Elstner an, teilte der WDR am Montag in Köln mit. Nähere Details sollen Anfang März bekannt gegeben werden.
„Ich bin stolz und dankbar, dass zwei Jahre lang der Platz bei der ‚Sportschau‘ für mich offen gehalten wurde“, sagte Lierhaus am Montag in einer Pressemeldung der ARD. Und weiter: „Nach heutigem Stand muss ich aber leider sagen, dass ich auf absehbare Zeit die ‚Sportschau‘ nicht werde moderieren können.“
ARD-Programmdirektor Volker Herres wird immer ein Platz für Monica Lierhaus in der Sportschau freihalten.
„Doch wann immer es so weit ist, dass sie in den Sport zurückkehren kann, wird auf jeden Fall ihr Platz im Team des ARD-Sports und insbesondere in der ‚Sportschau‘ für sie frei sein“, meint ARD-Programmdirektor Volker Herres.