TV und Shows „Miss Soap 2011“: Sila Sahin aus „GZSZ“ ist Deutschlands „Miss Soap 2011“

„Miss Soap 2011“: Sila Sahin aus „GZSZ“ ist Deutschlands „Miss Soap 2011“

1729
TEILEN
gzsz-star-sila-sahin-miss-soap-2011

„Miss Soap 2011“: Sila Sahin aus „GZSZ“ ist Deutschlands „Miss Soap 2011“: Sila Sahin ist die schönste Soap Darstellerin in Deutschland so haben sehen es die „TV-DIGITAL“-Leser. Die 26-Jährige aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gewann klar die Wahl zur „Miss Soap 2011“, gefolgt.

Im Interview mit „TV-DIGITAL“ sagt Sila Sahin folgendes: „Ich war eigentlich immer ein schüchternes Mädchen“, beschreibt Sila Sahin sich selbst. „Zur Rampensau bin ich erst geworden, als ich bei ‚GZSZ‘ angefangen habe.“ Unsicherheiten vor der Kamera kennt die schöne Deutschtürkin aber durchaus. Liebesszenen mit dem „GZSZ“-Kollegen Jörn Schlönvoigt, mit dem sie auch privat liiert ist, ließen sie anfangs erröten. „Mit Jörn ist es schwierig. Man hat immer das Gefühl, dass alle ganz genau hinschauen, weil sie wissen, dass wir privat ein Paar sind.“

Video Sila Sahin aus GZSZ ist Miss Soap 2011



Auch über ihre Nackt- Fotos die im Playboy erschienen sind nimmt sie Stellung. Für die Fotos bekam sie viel Lob aber auch heftige Kritik. „Natürlich habe ich viel einstecken müssen, aber auch viel Input bekommen. Es war eine gute Entscheidung, das zu machen.“ Ein politisches Statement seien diese Fotos allerdings nie gewesen. „Das haben die Medien bloß so interpretiert. Mir ist es egal, ob ich Muslimin bin oder nicht. Der Mensch als solcher ist wichtig.“