Sport Michael Skibbe fliegt bei Eintracht Frankfurt raus- Nachfolger Christoph Daum

Michael Skibbe fliegt bei Eintracht Frankfurt raus- Nachfolger Christoph Daum

294
TEILEN

Michael Skibbe fliegt bei Eintracht Frankfurt raus- Nachfolger Christoph Daum: Wieder zieht eine Bundesliga Mannschaft die Reißleine und schmeißt seinen Trainer raus. Diesmal trifft es Eintracht Frankfurt Trainer Michael Skibbe. Die Entlassung von Skibbe kam überraschend, denn Skibbe hatte am Samstag das wichtige Abstiegs-Duell gegen St. Pauli (2:1) gewonnen. Dennoch die Leistung von Eintracht Frankfurt ist zu schwach, deshalb nun der Trainerwechsel. Daum solls richten.
Der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat seinen Trainer Michael Skibbe entlassen. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Nachfolger von Skibbe wird Christoph Daum, der bereits am Mittwoch das erste Training leiten soll. Daum war bis Juni 2010 Coach bei Fenerbahçe Istanbul und soll vorerst bis zum Ende der laufenden Saison das Training leiten. Ausschlaggebend für die Trennung von Skibbe sei laut Vereinsangaben „die negative sportliche Entwicklung“ in den letzten Monaten. Eintracht Frankfurt war zu Beginn der Rückrunde neun Spiele in Folge sieglos geblieben, hatte zuletzt aber mit einem 2:1-Sieg gegen den FC St. Pauli diese Negativserie beendet. Auf Platz 14 liegend hat Frankfurt drei Punkte Vorsprung auf einen Relegationsplatz. Skibbe hatte den Verein im Sommer 2009 übernommen.