Sport Michael Schumacher- Zustand stabil – Managerin dementiert Gerüchte

Michael Schumacher- Zustand stabil – Managerin dementiert Gerüchte

387
Teilen

Michael Schumacher- Verwirrung um Gesundheitszustand- Managerin dementiert Gerüchte: Auch eine Woche nach dem schweren Skiunfall von Michael Schumacher ist sein Gesundheitszustand weiter kritisch. Gestern geisterten Meldungen im Internet herum, dass Michael Schumacher außer Lebensgefahr sei. Das waren die ersten positiven Nachrichten nach dem schweren Unfall.

Doch noch am Montagabend dementierte die Managerin von Schumacher alles wieder. „Ich kann bestätigen, dass Michaels Zustand als stabil bezeichnet werden kann“, erklärte Kehm: „Ich kann nicht bestätigen, geäußert zu haben, dass er sich nicht mehr in Lebensgefahr befindet.“

Zuvor hatte die „Bild“ und auch RTL berichtet, dass sich Schumacher nicht mehr in Lebensgefahr befindet. Schade diesmal hätte man sich gewünscht, dass an dem Gerücht was dran ist.

Pressekonferenz am Mittwoch
Am Mittwoch wird es eine Pressekonferenz (11.00 Uhr) der ermittelnden Behörden geben. Dann werden wir sicherlich genaueres hören, wie es zu dem schlimmen Unfall kommen konnte.