Sport Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab

Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab

81
Teilen
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler
Werbung

Mehrjährige Partnerschaft bringt TOMMY HILFIGER zurück in die Formel 1 – Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab: Mercedes-AMG Petronas Motorsport ist erfreut, eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit Tommy Hilfiger, im Besitz von PVH Corp., bekanntzugeben. Ab der Saison 2018 wird TOMMY HILFIGER offizieller Bekleidungs-Partner des Teams werden und damit auf der langen Tradition des Unternehmens im Sportsponsoring aufbauen, die seit der Gründung der Marke durch Tommy Hilfiger besteht.

Damit unterstreicht er seine Vision, die Marke in Schlüsselmärkten für die nächste Generation an TOMMY HILFIGER Kunden beständig zu verbessern und auszubauen.
Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird TOMMY HILFIGER Mercedes-AMG Petronas Motorsport mit Renn- und Reisebekleidung ausstatten sowie Kleidung für Factory, Büro und Hospitality zur Verfügung stellen. Das unverwechselbare Logo von TOMMY HILFIGER wird Ende Februar bei der Vorstellung des neuen Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+ in Silverstone (Großbritannien) zum ersten Mal auf dem Auto sowie in der Box und an der Rennstrecke zu sehen sein.

Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler

Tommy Hilfiger wird das Mercedes AMG Petronas Team kleiden
„Wir sind hocherfreut, Tommy Hilfiger bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport willkommen zu heißen und sie wieder in der Formel 1-Welt zu begrüßen”, sagte Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Es ist immer aufregend, eine neue Partnerschaft zu beginnen – besonders, wenn sie einen solchen Schlüsselbereich für das Image unseres Teams betrifft. Ich bin überzeugt, dass sie unsere Marke mit frischem Schwung versehen und ihre Wahrnehmung ab dieser Saison verändern wird. Wir sind gespannt, wie Tommy Hilfiger das Team in dieser Saison kleiden wird, und freuen uns darauf, ihre spannenden Pläne den Formel 1-Fans zu präsentieren.“
Geschichte der Marke TOMMY HILFIGER eng verbunden mit dem Sport
Die Geschichte der Marke TOMMY HILFIGER ist eng verbunden mit der Zusammenarbeit mit Ikonen aus Sport und Popkultur. Tommy Hilfigers Verbindung zur Formel 1 begann mit einem Teamsponsoring im Jahr 1991 und setzte sich über das Jahrzehnt hinweg fort. „Seit meinem ersten Besuch bei einem Formel 1-Rennen war ich von der Welt des Motorsports absolut fasziniert“, sagte Tommy Hilfiger. „Diese Arena nun gemeinsam mit den Weltmeistern von Mercedes-AMG Petronas Motorsport und ihrem Nummer 1-Team wieder zu betreten, ist eine unglaubliche Art, um Fashion und Formel 1 zu verschmelzen. Ich sehe die Leidenschaft, den Spirit und den Elan, den das gesamte Mercedes-AMG Petronas Motorsport Team bei jedem Rennen zeigt – und wegen dieser gemeinsamen Qualitäten bin ich so begeistert davon, mit ihnen zusammen die nächsten Saisons zu bestreiten.“

Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt Partnerschaft mit Tommy Hilfiger ab Foto: © Daimler

2018er Frühjahrskampagne von TOMMY HILFIGER feiert Fusion von Fashion und Formel 1
Die 2018er Frühjahrskampagne von TOMMY HILFIGER feiert die Fusion von Fashion und Formel 1. Dabei teilen Tommy Hilfiger und Mercedes-AMG Petronas Motorsport ihren Pioniergeist und ihr Streben nach Erfolg. „Die spannende Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport betont unser gemeinsames Bestreben, Technologie und Innovationen im Kern unseres Geschäfts zu halten“, sagt Daniel Grieder, Geschäftsführer Tommy Hilfiger Global und PVH Europe. „Wir sind stolz darauf, Partnerschaften mit Unternehmen einzugehen, die zu den Besten in ihren jeweiligen Branchen gehören und die unsere Leidenschaft teilen, die besten Teams zu gewinnen und zu binden. Wir freuen uns darauf, die unglaubliche weltweite Reichweite der Formel 1 wirksam einzusetzen, während wir damit fortfahren, die globale Bekanntschaft unserer Marke auszubauen und neue Zielgruppen für TOMMY HILFIGER zu erschließen.“
Exklusive Video-Teaser, Print-, Online- und Media-Platzierungen der Zusammenarbeit werden weltweit im Frühjahr 2018 anlaufen..