Auto und Mobiles McLaren 570S Spider in rot bereit für wahre Romantik zum Valentinstag

McLaren 570S Spider in rot bereit für wahre Romantik zum Valentinstag

57
Teilen
McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited
McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited

McLaren 570S Spider in rot für wahre Liebe zum Valentinstag Dieser McLaren 570S Spider, einzigartig in seiner Art, wurde zu Ehren des Valentinstags von einem Kunden in Auftrag gegeben, der sich selbst als unheilbarer Romantiker bezeichnet. Das Datum der Übergabe konnte nur am 14. Februar des Schutzheiligen fallen.

In Woking, England, handmontiert, bietet der 570S Spider einzigartige Features für einen Supersportwagen, wie zum Beispiel Kohlefaser-Konstruktion, den zentral montierten V8-Motor und exzellente Performance im Luxus-Sport-Cabriolet-Markt. Diese schöne Vermillion Red-Farbe wurde im exklusiven McLaren Elite-Farbkatalog ausgewählt, kombiniert mit einem Interieur aus feinem Leder in roten und schwarzen Nuancen mit einigen Akzenten in Rot, die einen entschieden „romantischen“ Eindruck erzeugen. „Von McLaren Designer.

McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited
McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited

Kombination aus Apex Red und Jet Black
Die Kombination aus Apex Red und Jet Black Nappa Leather und Carbon Black Alcantara ® verschmilzt mit den Carbon-Komponenten, die die Türen und den zentralen Tunnel verschönern. Die Verwendung von Carbon wurde auf die Leisten von MSO erweitert und durch das McLaren-Logo gekennzeichnet, MSO hat den Innenraum mit den Sicherheitsgurten in der indischen roten Farbe weiter verbessert und das Lenkrad ist in Apex Red Leder, die dieses Aussehen bereichern, San Valentino im Auto. Die roten Bremssättel und die P ZERO Custom Edition „Color Edition“ von McLarens technischem Partner Pirelli geben dem Anlass den besonderen Touch.
Die Eleganz der Fahrgastzelle wurde mit den höchsten Standards an Qualität und handwerklichem Können hergestellt,
Er ergänzt die handbearbeiteten Details, die den 10-Zoll-TFT-Hauptbildschirm und den zentral angebrachten 7-Zoll-IRIS-Touchscreen bilden, über den Klimatisierung und Infotainment gesteuert werden.
Die Aluminiumkarosserie entwirft eine elegante, athletische 575S Spider und mechanische Komponenten von raffinierter Technologie, die die formale Designsprache von McLaren betonen, erkennbar an der Gestaltung des tropfenförmigen Fahrgastraums, der exklusiven V-förmigen Türen und der unverwechselbaren LED-Technologie Front- und Heckleuchten, die den McLaren Speedmark symbolisieren.

McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited
McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited

Zweiteilige versenkbare Hardtop besteht aus leichten Verbundplatten
Das zweiteilige versenkbare Hardtop besteht aus leichten Verbundplatten, die viel widerstandsfähiger gegen Witterung und Alterung sind als Gewebe; das Dach dieses maßgeschneiderten Autos ist dunkles Palladium (dunkelgrau) anstelle der Körperfarbe. Das Tonnenhaus, das das Dach beherbergt, ist mit Kohlenstoff verkleidet – ein weiteres Unterscheidungsmerkmal dieser Konstruktion
MSO Defined – das Dach wird vom Fahrersitz mit einem einfachen Knopf elektrisch angetrieben und seine Öffnung oder Schließung dauert nur 15 Sekunden, selbst wenn das Auto auf eine Geschwindigkeit von 40 km / h (25 mph) fährt.
Die Linien des Spider 570s spiegeln bei geschlossenem Dach die des 570S Coupè wider, in dem sich die fließende Formgebung mit der technischen Strenge verbindet.
Im Freien behält der Spider seine unverwechselbare ästhetische Einzigartigkeit, ein Detail, das die Aufmerksamkeit auf die beiden hinteren Bögen lenkt, die in der Karosserie auf beiden Seiten des Motors dünner sind. Die einzige Spider zum Valentinstag – der Spider 570S, bietet auch einige Details des Kohlefaserkörpers der MSO Defined Palette von Optionen,

3,8 Liter Twin Turbo im McLaren 570S Spider
Welche umfassen; die Einsätze der Außentüren; Frontsplitter; Backdeck; Heckstoßstange und Heckspoiler.
Der 3,8 Liter große Twin-Turbo McLaren V8-Motor, der den 570S Spider antreibt, liefert bemerkenswerte Leistung und bewegt sich in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km / h (62 mph)
200 km / h (124 Stundenmeilen) in nur 9,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 328 km / h bei geschlossenem Dach – identisch mit dem 570S Coupé – und bei abgesenktem Dach kann der neue Spider eine Höchstgeschwindigkeit von 315 km / h (196 mph) erreichen.
Open-Air-Fahren gibt einzigartige Empfindungen.

McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited
McLaren 570S Spider zum Valentinstag Foto: © McLaren Automotive Limited

Emaillierter Windabweiser kann elektrisch angehoben oder abgesenkt werden
Ein emaillierter Windabweiser kann elektrisch angehoben oder abgesenkt werden, wodurch die Vielseitigkeit erhöht wird, unabhängig davon, ob das Dach offen oder geschlossen ist. Der Deflektor reduziert das Eindringen von Wind beim Absenken des Daches und kann gesenkt werden, damit Sie das Geräusch des Motors besser hören und frische Luft hereinlassen können, wenn das Dach geschlossen ist.

Der McLaren 570S Spider verfügt über eine Doppelschwinge, ähnlich wie bei Rennwagen, die mit den gleichen Funktionen wie die 570S Coupé-Modelle kalibriert sind. Sie bieten das Gefühl der vollen Kontrolle für ein reines und aufregendes Fahren. Dies schließt die hohen Komforteigenschaften des 570S Spider nicht aus, wie es sich für ein ebenso anspruchsvolles wie anspruchsvolles Cabrio gehört. Der Fahrer kann zwischen drei verschiedenen Einstellmodi wählen; „Normal“, „Sport“ oder „Track“. Durch diese Vielseitigkeit ist Spider im täglichen Gebrauch so komfortabel wie es ist