Sport Mazda Garage: Alle drei Mazda Klassiker fahren in Amsterdam über die Ziellinie

Mazda Garage: Alle drei Mazda Klassiker fahren in Amsterdam über die Ziellinie

8
Mazda Garage European 5000 © Mazda
Mazda Garage European 5000 © Mazda

Mazda Garage: Alle drei Mazda Klassiker fahren in Amsterdam über die Ziellinie

Da hat sich das Projekt Mazda Garage einiges vorgenommen. Die European 5000 mit gleich drei Mazda Klassikern zu absolvieren: 5.000 Kilometer in zwölf Tagen durch zehn Länder. Bergpässe mit Haarnadelkurven in den Alpen, Schotterstraßen in der spanischen Wüste und enge Gassen in französischen Dörfern forderten Mensch und Material. Was schon in neuen Fahrzeugen kein Spaziergang ist, ist in Klassikern, von denen der Älteste bereits mehr als dreißig Jahre auf dem Buckel hat, ungemein schwerer.

Der Herausforderung haben sich gestellt: Model und Stuntfrau Miriam Höller im Mazda MX-5 N/A von 1990, Influencer Tobias Wolf im Mazda RX-7 von 1980 und AUTO BILD Redakteur Bernd Volkens im Mazda 929 Kombi von 1980. Sie wurden begleitet von insgesamt neun Mazda Garage Fans, die sich als Beifahrer bewerben konnten und die ihren Lieblingsfahrer bei einem Qualifikationsevent im Juni von ihren Qualitäten überzeugt haben. Komplettiert wurde die Mazda Flotte von einen Mazda 929 Coupé von 1985 und einem Mazda 818 von 1977, die von Journalisten gesteuert das Abenteuer begleiten durften.

Mazda Garage European 5000 © Mazda
Mazda Garage European 5000 © Mazda

In der heutigen elften Mazda Garage Folge, die ab 16.00 Uhr auf dem YouTube Kanal von Mazda Deutschland www.youtube.com/mazdadeutschland veröffentlicht wird, sehen interessierte Zuschauer den Zieleinlauf der European 5000 in Amsterdam. Dabei haben sich nicht nur die Mazda Klassiker auf den 5.000 Kilometern quer durch Europa bravourös geschlagen. Die Neuauflage der Mazda Garage sorgte auch für neue Zuschauerrekorde. Bisher konnten knapp 10.000 neue Abonnenten gewonnen werden, die in Summe über 7,3 Millionen Views hinterließen. Mit derzeit mehr als 52.000 Abonnenten zählt der YouTube Kanal von Mazda Deutschland zu den reichweitenstärksten deutschen Autohersteller-Kanälen bei YouTube.

Nach dem Erfolg der ersten Staffel der Mazda Garage in 2017 startete am 19. April die Pilotfolge der zweiten Staffel „Mazda Garage – The European Challenge“, in der sich erneut alles rund um Mazda Klassiker dreht. Seit dem 9. September laufen die offiziellen Folgen der Mazda Garage immer donnerstags auf dem YouTube Kanal von Mazda Deutschland. Das Team um Moderator Det Müller, bekannt aus der Fernsehsendung „GRIP – Das Motormagazin“, stellte sich der Herausforderung, gleich drei Mazda Klassiker bei der European 5000 Rallye an den Start zu bringen und die anspruchsvolle Strecke quer durch Europa erfolgreich zu meistern