TV und Shows Marco Schreyl fliegt auch beim Supertalent raus

Marco Schreyl fliegt auch beim Supertalent raus

365
TEILEN
Marco Schreyl fliegt beim Supertalent raus
Marco Schreyl fliegt beim Supertalent raus

Marco Schreyl fliegt auch beim Supertalent raus: Das dürfte Marco Schreyl nicht besonders freuen. Nachdem der Moderator schon bei DSDS rausgeflogen ist flog er nun auch noch beim Supertalent raus. Die Moderation der nächsten „Supertalent“-Staffel wird Schreyls bisheriger Co-Moderator Daniel Hartwich nun allein übernehmen.

RTL-Sprecher Christian Körner sagte dem Express: „Wir erneuern die Konzepte unserer Shows ‚Das Supertalent‘ und DSDS grundlegend. Die Neubesetzung der ‚Supertalent‘-Jury ist bereits bekannt, jetzt haben wir uns für die Einzelmoderation der Show durch Daniel Hartwich entschieden.“

Marco Schreyl fliegt beim Supertalent raus
Marco Schreyl fliegt beim Supertalent raus

Foto: © RTL /Ruprecht Stempell

Mit Schreyl werde derzeit über die Zusammenarbeit in anderen Programm- und Showgenres gesprochen.
Das dürfte für Marco Schreyl eine ordentliche Klatsche bedeuten. Für Hartwich ist es hingegen der Höhenflug schlechthin. Damit übernimmt die Shows allein. Hinzu kommt das Daniel Hartwich eine weitere Show bei RTL bekommt.

In der Show kämpfen Promis im dunkeln. Der Arbeitstitel der Show lautet “Total Blackout – Stars im Dunkeln”.
Was wird nun aus Marco Schreyl. Mit Schreyl werde derzeit über die Zusammenarbeit in anderen Programm- und Showgenres gesprochen.

Klinkt nach noch nichts konkreten. Warten wir ab wann und wo uns Marco Schreyl wieder über den weg läuft.