Sport Manuel Neuer verlässt Schalke 04- geht er zu Bayern München?

Manuel Neuer verlässt Schalke 04- geht er zu Bayern München?

228
TEILEN

Manuel Neuer verlässt Schalke 04- geht er zu Bayern München? Jetzt ist es amtlich Schalkes Torwart Manuel Neuer wird bis spätestens Sommer 2012 Schalke 04 verlassen. Somit verliert Schalke 04 seinen wichtigsten Spieler.
Manuel Neuer wird seinen bis 2012 laufenden Vertrag mit dem Bundesligisten nicht verlängern und die Königsblauen nach mehr als 20 Jahren verlassen. Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, habe der Torhüter dies den Club-Verantwortlichen in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt. „Ich habe Schalke und seinen einzigartigen Fans eine Menge zu verdanken. Ich möchte mir aber nach 20 Jahren Vereinstreue die Möglichkeiten zu einer Veränderung offen halten,“ sagte der 25-jährige zur Erklärung seiner Entscheidung.
Neuer spielt seit seinem fünften Lebensjahr bei Schalke 04. In den letzten Monaten war immer wieder über einen Wechsel Neuers zum FC Bayern München spekuliert worden. Darüber ob Manuel Neuer nun zu den Bayern wechselt ließ er bisher offen.
Neuer besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis zum Ende der nächsten Saison. Möchte Schalke allerdings eine Ablösesumme kassieren, müssten sie ihren Torhüter in diesem Sommer verkaufen.
Bei den Fans entschuldigte er sich nun via Facebook: „Ich weiß, dass das bei euch auf Unverständnis stößt.“ So war es auch: Innerhalb von 50 Minuten erschienen fast 3000 Kommentare unter seiner Mitteilung, Neuer wurde als „Verräter“ und „Judas“ beschimpft.

Auf einer Pressekonferenz erklärt Manuel Neuer seinen Schritt. Neuer: „Ich möchte noch ein paar wichtige Schritte gehen in meiner Karriere.“ Aber Neuer meinte auch, dass es keine leichte Entscheidung war. Doch auch in der Pressekonferenz bleib offen zu welchem Klub Manuel Neuer wechseln wird. Aber immerhin wurde bestätigt, dass der FC Bayern München Interesse angemeldet hat. Doch Momentan will sich Schalke auf die zwei wichtigen Spiele konzentrieren. Zum einen das Champions League Halbfinale und zum anderen das Pokal Finale.
Danach wird es „sicherlich ein Treffen geben und die Gespräche aufgenommen werden, “ so Horst Heldt.(bild.de)
Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden hat ja auch noch ein bisschen Zeit. Das Manuel Neuer die Entscheidung nicht leicht gefallen ist merkt man bei der Pressekonferenz da lief das ein oder andere Tränchen. Aber er ist Profi- Fußballer irgendwie war es doch nur eine Frage der Zeit bis er Schalke verlässt.