TV und Shows Mädchen in TV-Show verprügelt-Wie weit soll das noch gehen???

Mädchen in TV-Show verprügelt-Wie weit soll das noch gehen???

297
Teilen

Langsam Frage ich mich tatsächlich wie weit soll das noch alles gehen. Momentan wird dem Zuschauer schon eine ganze Menge zugemutet. Gut hinter jeder Sendung wird vielleicht ein Sinn stecken, aber muß es dann soweit gehen, dass ein Mädchen in einer TV-Show verprügelt wird? Der eine Sender versucht aus Rotzgören von jetzt auf gleich Eltern zu machen. Wo man eigentlich nur mit den Kindern leidet. Gut manchmal bin ich sogar der Meinung das die angeblichen Möchtegern Eltern sich absolut zum Obst machen. Aber sind dies wirklich die Sendungen die man sehen will? Ich glaube keiner möchte sehen wie Kinder fürchterlich weinen und nach ihren Eltern schreien. Oder wenn die Möchtegern Eltern die Schn… voll haben von den Kindern und sagen sie komme damit nicht zurecht. Fragt im echten Leben einer ob dir gerade mal das Kind gefällt? Nein da kann ich auch nicht sagen das Kind ist mir zu klein ich möchte lieber ein größeres.
Nun also die nächste Sendung . „Die Superlehrer“. Das Konzept der Sendung klingt ja erst einmal nicht sonderlich schlecht. Es sollen Schulabbrecher die Chance bekommen den Abschluß nachzuholen. Aber man muß dazusagen, dass sind schon extrem harte Fälle. Null Respekt dem anderen gegenüber. Aber es haben sich sogar ein paar Lehrer gefunden die den Spass mitmachen. Ich staune das da überhaupt ein Lehrer gefunden wurde. Manche Sprüche von den Kits naja schon mächtig daneben. Die ganze Zeit nur ein angeschreie der Schüler untereinander. Doch nun eskalierte ein Streit. Eine Schülerin wurde verletzt und der Übeltäter von der Polizei abgeführt. Wie kam es dazu? Denise und Harun geraden an einander. Es geht um einen Freund von Harun mit dem Denise anbändelt, obwohl sie einen Freund hat. Der vorbestrafte Harun provoziert: „Ich kack in deinen Mund. Ich klatsch dich mal gegen die Wand.“ Denise brüllt: „Hurensohn!“ Harun rastet aus schlägt auf seine Mitschülerin ein. Er schlägt ihren Kopf auf die Tischplatte. Das TV- Team dreht zu der Zeit in einem Nebenraum. Zu „BILD“ sagt Denise: „Es war ganz schlimm, ich hatte furchtbaren Schiss.“ Harun flieht aber Polizisten können ihn fassen. Für ihn ist hier Schluß. Er wird keinen Abschluß in dieser Show machen. Eine Sat.1-Sprecherin: „Harun hat die Situation genutzt, als unser Team gerade nicht dabei war.“ Im TV wird er nicht mehr zu sehen sein: „Natürlich haben wir sofort reagiert und Harun aus der Sendung geworfen.“ Heute um 20.15 Uhr läuft die Schläger-Folge.
Nun was wird uns künftig noch alles zugemutet? Wie weit will das Fernsehen noch gehen. Da sind mir die Sendungen wo nur harmlose „Superstars“ oder Schauspieler gesucht werden lieber.Quelle:bild