TV und Shows Lorielle zeigt Busen- Gundis raus- Tag 15 im Dschungelcamp 2009

Lorielle zeigt Busen- Gundis raus- Tag 15 im Dschungelcamp 2009

400
Teilen

Erster Tag nach dem nicht ganz freiwilligen Auszug von Giulia Siegel.
Man konnte schon merken die noch übrig gebliebenen Mitglieder gingen viel harmonischer miteinander um. Irgendwie schienen sie vom vielem Streit der letzten 14 Tage Entzugserscheinungen zu haben. Also, stritten sie sich spaßeshalber mal. Man wollte warscheinlich nicht das Gefühl so schnell zulassen, endlich die Zeit im Camp zu genießen. Aber ein echter kleiner, klitzekleiner Streit war dann doch noch zwischen Ingrid und Lorielle. Lorielle heulte rum das endlich schönes Wetter werden soll, sie möchte ihren selbst gebastelten Bikini anziehen. Dies wollte Ingrid nicht so richtig passen „Wir haben doch ganz andere Probleme oder?“ Was sie dann auch tat und ihn mit einer Tanzshow präsentierte. Vorne rum fanden es alle toll, aber hinten rum sagte Gundis es hätte nicht sein müßen. Der Zeitpunkt war falsch. Aber irgendwie bemerkte Lottchen das der Beifall nicht ganz echt war und sagte Enttäuscht: „Ich glaube euch hat es nicht gefallen“. Lorielle mußte mit Ingrid zur Schatzsuche gehen. Aber beim Umziehen zeigte Lorielle erst noch schnell ungewollt ihren frisch operierten Busen. Eigentlich sollte dies niemand sehen. Sie hat es bis jetzt ganz gut versteckt. Auch ihr allerheiligstes wurde, warscheinlich unter Schmerzen mit einem Klebeband nach hintengeklebt. Au, da wird sie warscheinlich ganzschön weh, weh haben. Aber was tut man nicht alles um schöner auszusehen. Also bei der Schatzsuche mußte Lorielle und Ingrid in einen furchtbar stinkenden Teich dort waren an Ketten verschiedene Schlüssel befestigt einer davon war für die Schatztruhe. Zurück im Camp bemerkten alle schnell das die beiden sehr unangenehm riechen. Gundis mußte von Ingrid abrücken der Gestank war ihr zu stark. Als Belohnung für die richtige Antwort gab es eine Waage. Dies gefiel den Campern überhaupt nicht. Nico mußte zur Dschungelprüfung ran. Unter den Namen „Land in Sicht“, mußte Nico an verschiedenen Fäden ziehe, dann Sterne und Tiere mit seinem am Hals aufgesetztes, sagen wir mal Boot einsammeln und in ein anderes Gefäß schütten. Aber während er zu den anderen Behältern schwimmt, mußte Nico noch Matheaufgaben lösen. Dies war für ihn der schwierige Teil. Die Tiere und Sterne brachte er alle sicher und heil in den anderen Behälter. Aber die Aufgaben waren ein Problem für ihn. Er löste nur eine Aufgabe von vier richtig. Hatte am Ende leider nur ein Stern und somit auch nur ein Essen. Nico war am Ende sehr enttäuscht von sich selbst und die anderen mußten ihn trösten.
Nun war auch schon die Stunde der Entscheidung gekommen. Wer wird im Finale von „Ich bin ein Star- Holt mich hier raus“, stehen? Es wurde spannend gemacht. Ingrid und Nico kamen weiter. Lorielle und Gundis vielleicht. Doch am Ende konnte Lorielle die Zuschauer mehr begeistern und Gundis mußte leider das Camp verlassen. Für sie war der Traum von der Dschungelkönigin 2009 ausgeträumt. Aber sie selbst, denke ich war auch geschockt, hatte sie sich mit Sicherheit das Finale erhofft.
Also die Finalisten sind Ingrid, Nico und Lorielle. Einer von den drein wird heute abend den alten Dschungelkönig Ross Antony ablößen. Aber erst haben unsere drei Kandidaten noch einige Aufgaben zu erledigen. Na dann viel Glück.