TV und Shows Lindsay Lohan bald im britischen Big Brother-Container?

Lindsay Lohan bald im britischen Big Brother-Container?

390
Teilen

Naja es gab ja schon einige Geschichten über Lindsay Lohan, aber wird sie sich tatsächlich in den „Big Brother“- Container einsperren lassen. Wenn es nach den Machern der Show geht, dann schon. Lindsay Lohan könnte demnächst im Container landen.
Die Macher des britischen „Big Brother“ wollen die Schauspielerin nämlich für ihre Show gewinnen. Wie die „Sun“ berichtet, soll die 23-Jährige bereits gestern (27.09.) beim Formel-1-Rennen in Singapur erste Gespräche geführt haben. Einzelheiten darüber sind allerdings noch nicht bekannt.

Foto: Markus Klinko/Universal
Lindsay Lohan war übrigens beruflich in Singapur. Sie hat dort die Formel-1-Konzerte moderiert, bei denen unter anderem die „Black Eyed Peas“, „ZZ Top“ und die „Simple Minds“ aufgetreten sind.
Übrigens: Pech für Lindsay Lohan sie wurde von der Security nicht in Madonnas VIP-Bereich während der Party im Standard Hotel in New York gelassen, meldet „perezhilton.com“.
Der Blogger wertet das als einen Abstieg des „Mean Girls“-Stars aus der A-Liste.
Naja vielleicht bringt ihr ja der BB-Container was. Wir sind gespannt ob sie demnächst dort anzutreffen ist.