Auto und Mobiles Lexus UX zusätzlicher Einstieg in komfortabler Mobilität

Lexus UX zusätzlicher Einstieg in komfortabler Mobilität

102
Lexus UX Crossover-SUV Foto: © Lexus
Lexus UX Crossover-SUV Foto: © Lexus
Werbung

Lexus UX ein zusätzlicher Einstieg – Markteinführung Ende März 2019 in Deutschland

Neben dem kompakten Lexus CT 200h der Ende vergangenen Jahres in überarbeiteter Version auf den Markt kam, bietet die japanische Premiummarke mit dem Lexus UX einen weiteren Einstieg in die Welt luxuriöser, komfortabler und qualitativ hochwertiger Mobilität. Seine Weltpremiere feiert der Crossover-SUV aktuell auf dem Genfer Automobilsalon und der UX wird in Deutschland Ende März 2019 eingeführt.

Mit seinem markanten und kraftvollen Design, seinem exzellenten Raumgefühl, dem auf den Fahrer konzentrierten Cockpit sowie der reichhaltigen Komfort- und Sicherheitsausstattung konzentriert sich der neue Lexus UX auf eine junge urbane Zielgruppe, die auf ein wendiges, bequemes und übersichtliches Fahrzeug Wert legt.
Heiko Twellmann, General Manager von Lexus Deutschland: „Der Lexus UX verbindet das souveräne Fahrgefühl eines modernen SUV mit der Leichtigkeit eines Kompaktwagens auf hohem Niveau. Mit dem neuen UX und dem gezielt überarbeiteten CT ermöglichen wir unseren Kunden, ihren ganz persönlichen Einstieg in unsere Modellpalette nach individuellen Anforderungen und Vorliegen zu wählen.“

Lexus RX L 2017  Foto: © Lexus
Lexus RX L 2017 Foto: © Lexus

Europapremiere des neuen RX L
Weitere Akzente im Segment der Premium-SUV setzt Lexus in Genf mit der Europapremiere des neuen RX L. Um dem Topseller der Marke noch mehr Attraktivität zu verleihen und gerade Familien das entscheidende Plus an Flexibilität und Platz zu bieten, ist er als RX L jetzt auch mit einer dritten Sitzreihe erhältlich. Der RX, der vor rund 20 Jahren den Siegeszug der Premium-SUV einleitete, bewahrt auch als Siebensitzer trotz erheblichen Raumgewinns seine elegante Linienführung und seine hervorragende Agilität. Mit dem Lexus LF-1 Limitless zeigt die japanische Premiummarke darüber hinaus erstmals in Europa ein Konzeptfahrzeug in Genf, das einen Ausblick auf die Entwicklung künftiger Crossover-Modelle im Premiumsegment gibt. Hohe Erlebniswerte auf Basis neuester Technologien, einer emotionalen Designsprache sowie eines komfortorientierten Interieurs und dynamischen Qualitäten zeichnen die wegweisende Studie aus.

Exklusives Sondermodell Lexus RC F Special Edition
Das zehnjährige Jubiläum der F-Modelle nahm Lexus zum Anlass, um auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon das exklusive Sondermodell Lexus RC F Special Edition erstmals in Europa vorzustellen. Wie bei allen F-Modellen der Marke hat auch hier der betont sportliche Auftritt allerhöchsten Stellenwert. Außerdem enthüllt Lexus das Sondermodell RC Black Edition in Genf. Es basiert auf dem RC 300h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,9l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 113g/km) F Sport, der auch den hocheffizienten 164 kW (223 PS) starken Hybridantrieb liefert, mit dem das Fahrzeug überzeugende Fahrleistungen erzielt. Exklusive Designelemente innen und außen sowie die Lackierung in Graphitschwarz-Metallic nach dem Vorbild der tiefschwarzen Sumi-Tinte der traditionellen japanischen Pinselmalerei und Kalligrafie unterstreichen den athletischen Auftritt des Sondermodells.