Auto und Mobiles Lexus mit Welt- und doppelter Europapremiere auf dem Genfer Autosalon 2018

Lexus mit Welt- und doppelter Europapremiere auf dem Genfer Autosalon 2018

107
Lexus UX das neue Crossover Modell Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2018 Foto: © Lexus
Lexus UX das neue Crossover Modell Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2018 Foto: © Lexus
Werbung

Lexus mit Weltpremiere und doppelter Europapremiere auf dem Genfer Autosalon 2018 im Zeichen der Crossover-Premieren

Mit einer Welt- und einer doppelten Europapremiere reist Lexus zum diesjährigen Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2018): Das neue Crossover-Modell UX zeigt sich am Lac Léman erstmals der Weltöffentlichkeit.

Lexus RX L in Genf mit Europapremiere
Die japanische Premium-Marke präsentiert außerdem den Lexus RX L in Europa. Die Langversion des gleichnamigen Crossover-Bestsellers bietet Platz für bis zu sieben Personen, wobei das flexible Sitzkonzept viel Freiraum für die Insassen und ausgezeichnete Ladekapazität sicherstellt. Trotz des Längenzuwachses von 110 Millimetern gegenüber der Standardvariante bleibt das coupéförmige Profil erhalten.

Lexus UX Video-Teaser Video


Video: © Lexus

Lexus LF-1 Limitless Concept auf dem Genfer Autosalon
Auch das Lexus LF-1 Limitless Concept debütiert in Europa: Das erstmals auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit vorgestellte Konzeptfahrzeug gibt einen Ausblick auf die Entwicklung künftiger Crossover-Fahrzeuge im Luxussegment.

Lexus RC F Special Edition Sondermodell
Abgerundet wird der Messeauftritt von der Lexus RC F Special Edition: Mit dem Sondermodell des leistungsstarken Coupés feiert die Premium-Marke den zehnten Geburtstag ihrer F-Modelle.