Sport Lewis Hamilton setzt er alles auf eine Karte auch einen Massencrash?

Lewis Hamilton setzt er alles auf eine Karte auch einen Massencrash?

235
Teilen

Lewis Hamilton: „es wird kein normales Rennen“- Kampflinie: Am Sonntag wird es das wohl spannendste Formel 1 Rennen seit längerem geben. Wie bekannt ist geht es im letzten Rennen der Formel 1 Saison um den WM Titel. Bisher war immer nur die Rede von drei Fahrer haben noch eine Chance auf den Titel Fernando Alonso, Mark Webber und Sebastian Vettel. Doch da gibt es auch noch Lewis Hamilton der rein theoretisch auch noch gewinnen kann.
Und so nimmt er jetzt den Mund auch ganz schön voll und meint, dass er auf jeden Fall das Rennen in Abu Dhabi gewinnen wird. „Die anderen Drei scheren mich einen Dreck“, zitiert die „Bild“-Zeitung den McLaren-Piloten. „Ich werde alles probieren und lasse keinen vorbei. Es wird kein normales Rennen“, so seine Drohung. „Ich will in Abu Dhabi gewinnen.“ Na hoppla was sind das denn für Worte, soll das etwa heißen Lewis Hamilton will etwas provozieren, wo er nur heil rauskommt? Bekannt ist Lewis Hamilton für sein ungestümes fahren ja bereits. Klar kann man auch verstehen, dass er noch um den Titel mitfahren möchte. Nur wie weit würde er tatsächlich gehen?
Für Lewis Hamilton scheint es ein Rennen um alles oder nichts zu gehen. Gut so richtig was zu verlieren hat er nicht. Seine Chancen sind am geringsten den Titel für sich zu beanspruchen. Es sein denn…… aber daran wollen wir mal nicht denken. Hoffen wir, dass es am Sonntag und auch schon in der Qualifikation sehr sportlich und fair zugeht.
Übrigens Sebastian Vettel hat schon das Finalrennen geträumt. Vettel: „Ganz ehrlich: Ich habe vom Finale geträumt – und ich kann so viel sagen: Es war kein Albtraum!“