TV und Shows Let´s Dance Weihnachtsspecial: Susan und Manuel fliegen raus

Let´s Dance Weihnachtsspecial: Susan und Manuel fliegen raus

387
Teilen
Lets Dance Finalisten
Lets Dance Finalisten

Let´s Dance Weihnachtsspecial: Susan und Manuel fliegen raus: Am Freitag trauten sich noch einmal fünf Promis zum Weihnachtstanzen bei Let´s Dance. Angetreten sind Susan Sideropoulos, Manuel Cortez, Magdalena Brzeska, Sophia Thomalla und Moritz A. Sachs. Die Promis tanzen diesmal für einen guten Zweck.

Doch schon nach der ersten Show hat es sich für zwei Tanzpaare ausgetanzt. In der Jury saß wieder Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonazelz. Wer jetzt aber dachte der Llambi wird wenigstens zu Weihnachten zahm und zückt mal eine hohe Wertung der irrte. Llambi war wie immer knallhart. Aber dort wo es gut war gab er sogar mal die 10 Punkte. Wer diese bekam dazu später mehr. Durch die Sendung führte wieder Daniel Hartwich und Sylvie Meis (ehemals van der Vaart). Diese musste mehrere Witze über ihren jetzigen Namen von Hartwich ertragen.

Susan Sideropoulos und Stefano Terrazzino
Susan Sideropoulos und Stefano Terrazzino

Susans Sideropoulos Auftritt bei Let´s Dance lag bereits sechs Jahre zurück. Vielleicht doch zu lang, denn Llambi meinte nach dem Paso Doble, dass es einfach nicht auf den Punkt war. Man sah den Tänzern an das sie für einen guten Zweck tanzten und unbedingt gewinnen wollten. Die Lockerheit fehlte. Im zweiten Tanz klappte es dann wesentlich besser. Doch am Ende reichte es für Susan Sideropoulos nicht fürs Finale.

Manuel Cortez und Oana Nechiti
Manuel Cortez und Oana Nechiti

Auch Manuel Cortez fehlte das gewisse etwas. Er hatte erst 2013 Let´s Dance gewonnen aber im Weihnachtsspecial konnte er nicht so richtig überzeugen. Gut es könnte daran gelegen haben das Cortez sich auf eine neue Tanzpartnerin einstellen musste. Llambi merkte an, ihm habe die Souveränität gefehlt, und erntete damit sogar Buh- Rufe. Auch bei dem 34-Jährigen war der zweite Tanz besser, konnte ihn aber nicht mehr retten. Auch für ihn war gleich nach dem ersten Tag wieder Schluss.

Erich Klann und Magdalena Brzeska
Erich Klann und Magdalena Brzeska

Aber auch die Finalisten konnten die Jury nicht so richtig überzeugen. Zumindest einen Teil der Jury nicht. Mit einem Tango zu „Por Una Cabeza“ von Carlos Gardel wagen sich Magdalena Brzeska und Erich Klann zurück auf das Tanzparkett. Während Jorge und Motsi begeistert waren meckerte Llambi wieder rum. Und auch Joachim Llambi lobt: „Das war der beste Tanz bisher. Aber man merkt euch an, ihr habt euch noch mehr Druck aufgelastet wie in den Staffeln. Das müsst ihr ablegen.“ Als zweiten Tanz präsentieren Magdalena Brzeska und Erich Klann eine Rumba zu „Last Christmas“ – und bekommen für ihre Darbietung Standing Ovations. Magdalena kann die Tränen nicht mehr zurückhalten, doch Joachim Llambi ist nicht zufrieden: „Außer zwei, drei Gehschritten war nicht viel Rumba drin. Es war Hebefigur und Poste. Das war zu wenig Rumba.“ Motsi hingegen hat es gut gefallen und Jorge sagt nicht und zeigt nur die 10.

Moritz A. Sachs und Isabel Edvardsson
Moritz A. Sachs und Isabel Edvardsson

Moritz A. Sachs tanzt mit Isabell Edvardsson eine Salsa zu „Baila Me“ von den Gipsy Kings. Die Jury hat viel Spaß bei seinem Auftritt: „Unsere Marzipankugel hat Stimmung in die Bude gebracht“, lacht Joachim Llambi. Der zweite Tanz war eine Slowfox zu „Santa Baby. Auch hier hatte die Jury nicht auszusetzen sogar der sonst so strenge LLambi fand diesen Tanz richtig gut.

Sophia Thomalla und Massimo Sinatò
Sophia Thomalla und Massimo Sinatò

Sophia Thomalla und Massimo Sinatò zeigten noch einmal ihren schönsten Tanz aus Let´s Dance doch auch sie konnten die Jury diesmal nicht so richtig überzeugen. Es war nicht so perfekt wie damals. Dennoch zeigte Sophia an diesem Abend die beste Leistung und das sah sogar Llambi. Er zückte beim zweiten Tanz den Sophia Thomalla und Massimo Sinatò hinlegten die 10 Punkte. Das passierte nur ganz ganz selten. Der zweite Tanz von Sophia Thomalla und Massimo Sinatò ist ein Quickstep zu „Sleigh Ride“. Dafür gab es 30 Punkte mehr geht nicht.

Wer sich heute im Finale durchsetzen kann wird sich zeigen. Im heutigen Finale müssen Sophia, Moritz und Magdalena gleich drei Tänze präsentieren. Auf dem Programm stehen ein Freestyle, ein Weihnachts-Showtanz und ein klassischer Tanz.

Somit stehen Sophia Thomalla, Moritz A. Sachs und Magdalena Brzeska im Finale.

Lets Dance Finalisten
Lets Dance Finalisten

Das wollen die Promis im Finale tanzen

Sophia Thomalla und Massimo Sinatò wollen in der zweiten Christmas-Show mit einem Jive zu „Rockin Around The Christmas Tree“ punkten. Außerdem tanzen sie ihren Freestyle zu einem Medley von Michael Jackson.

Moritz A. Sachs und Profi-Tänzerin Isabell Edvardsson hoffen mit ihrem Wiener Walzer, den Schnee zu Weihnachten anzulocken, denn sie tanzen zu „White Christmas“. Den Freestyle-Tanz präsentieren sie zu einem Medley von Queen.

Magdalena Brzeska und Erich Klann tanzen in der zweiten Show einen Slowfox zu „Winter Wonderland“. Ihren Freestyle präsentieren sie zu einem „Fluch der Karibik“-Medley.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius