TV und Shows Let´s Dance: Joana Zimmer fliegt raus- Magdalena bekommt höchste Punktzahl- 9....

Let´s Dance: Joana Zimmer fliegt raus- Magdalena bekommt höchste Punktzahl- 9. Liveshow

794
TEILEN
Diese 4 Paare sind in der 9. Liveshow
Diese 4 Paare sind in der 9. Liveshow

Let´s Dance 2012: Joana Zimmer fliegt raus- Magdalena bekommt höchste Punktzahl- 9. Liveshow:
In der 9. Liveshow von Let´s Dance mussten die vier verbliebenen Kandidaten Rebecca Mir, Magdalena Brzeska, Stefanie Hertel und Joana Zimmer gleich zwei Tänze präsentieren. Sicherlich keine einfache Aufgabe.

Joana Zimmer und Christian Polanc 9. Liveshow
Joana Zimmer und Christian Polanc 9. Liveshow

Die Show wird diesmal von Joana Zimmer und ihrem Tanzpartner Christian Polanc eröffnet. Der erste Tanz der beiden ist ein Wiener Walzer. Den tanzte Joana sehr gut. Hier kann sie sich an Christian festhalten und da tanzt sie wunderbar. Auch die Jury fand den Tanz recht gut. „Das war technisch völlig korrekt getanzt, in der Darbietung leichtfüßig und schwebend. Sie haben sich hier fallen lassen. Aus meiner Sicht war das eine runde Sache. Tolle Performance“, lobt Roman Frieling. Maite Kelly und Motsi Mabuse waren tief berührt von dem Auftritt und mann konnte eine Steigerung sehen. „Auch Joachim Llambi ist zufrieden: „Sie haben den Wiener Walzer schon einmal getanzt. Es war viel freier als in den letzten Wochen.“ Für den ersten Tanz gab es 26 Punkte von der Jury.

Joana Zimmer und Christian Polanc 9. Liveshow zweiter Tanz
Joana Zimmer und Christian Polanc 9. Liveshow zweiter Tanz

Der zweite Tanz von Joana und Christian war eine Samba zu „Sunny“ von Boney M. Die Samba war natürlich nicht so gut, man merkte schnell die Unsicherheit von Joana. Aber dennoch insgesamt ein ganz ordentlicher Vortrag. Doch dieser Tanz spaltete die Jury. Diesmal ist nicht Llambi der Bösewicht. „Es fehlte mehr Körperbewegung mit Hüftaktion. Ich bin aber sehr angetan davon, dass wir eine blinde Kandidatin hier haben, die das ordentlich gemacht hat,“ so Juror Llambi. Maite Kelly zollt der Sängerin ebenfalls Respekt und Motsi Mabuse zeigt sich begeistert: „Du hast dich nicht blamiert. Du hast in Latein gut ausgesehen.“ Einzig Roman Frieling fand doch sehr harte Worte. „Es hätte auch alles andere sein können. Es war keine Samba.“ Dafür gab es von Frieling auch nur einen Punkt. Insgesamt gab es für Joana 18. Punkte.

Magdalena Brzeska und Erich Klann 9. Liveshow
Magdalena Brzeska und Erich Klann 9. Liveshow

Nach Joana war Magdalena Brzeska mit Tanzpartner Erich Klann dran. Sie tanzten einen Paso Doble zu Santa Esmeraldas „Don’t Let Me Be Misunderstood“. Magdalena hat den perfekten Tanz hingelegt. Wenn man bedenkt, sie war eigentlich schon draußen, nur weil Gitte wegen einem Schicksalsschlag aufhörte, bekam Magdalena eine zweite Chance und die nutzte sie und wie. Auch gestern lieferte sie wieder perfekt ab und die Jury war begeistert. Joachim Llambi ist verzaubert: „Es war Spanien, es war Flamenco, es war Leidenschaft, es war bestens balanciert.“ Auch Roman Frieling lobt die „außerordentlich gute“ Balance der „Let’s Dance“-Kandidatin. Motsi Mabuse: „Es war sensationell! Hammer! Wahnsinn! Es war einer der besten Pasos bei ‚Let’s Dance‚.“Maite Kelly ist erneut zu Tränen gerührt und urteilt: „Ich fühle mich unwürdig so etwas zu beurteilen. Das ist unglaublich!“ Dafür gab es 39. Punkte.

Magdalena Brzeska und Erich Klann 9. Liveshow zweiter Tanz
Magdalena Brzeska und Erich Klann 9. Liveshow zweiter Tanz

Auch beim zweiten Tanz dem Slowfox zu „Can’t Take My Eyes Off You“ brannte die Hütte. Besser hätte man es nicht machen können und die ganze Jury stand nach dem Tanz von Magdalena auf. Maite Kelly hingegen ist hin und weg: „Sie haben mit so viel Grazie getanzt. Es war unfassbar schön!“ Motsi Mabuse lobt ebenfalls: „Nach so einem starken Paso, so schnell zu wechseln! Das war dieses Mal weich. Es war der Hammer!“ Auch Llambi ist ganz aus dem Häuschen und voller Lob. Das war der schönste und emotionalste Standardtanz, den ich hier je erlebt habe heute.“ Das wurde natürlich auch von Llambi belohnt er zückte ebenfalls die 10 Punkte. Damit bekam Magdalena die volle Punktzahl 40 Punkte.

Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta 9. Liveshow
Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta 9. Liveshow

Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta tanzten einen Quickstep zu „Walking On Sunshine“ von Katrina And The Waves. Doch ganz so locker und frei sah es diesmal nicht aus, was auch die Jury bemerkte. Joachim Llambi ist nicht ganz zufrieden: „Es war ein bisschen hart. Es hätte konstanter sein müssen. Es war okay, aber ich tanze nicht auf dem Tisch.“ Auch Roman Frieling fand es nur „so lala“. Einzig Maite Kelly ist begeistert: Ich fand das sehr, sehr gut. Sie haben sich unglaublich entwickelt. Sie kommen jede Woche mit einer stärkeren Leistung. Respekt!“ Dafür gab es 28 Punkte von der Jury.

Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta 9. Liveshow zweiter Tanz
Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta 9. Liveshow zweiter Tanz

Der zweite Tanz von Stefanie und Sergiy war ein Paso Doble zu „I Was Made For Loving You“ von KISS. Auch hier war die Jury nicht überzeugt. Irgendwie fehlte Stefanie gestern die Leichtigkeit. Joachim Llambi ist enttäuscht: „Mir fehlt die Aura, mich hat’s nicht vom Stuhl gerissen.“ Auch Roman Frieling „fehlt das letzte Bisschen“. Maite Kelly sieht für die Kandidatin eine positive Zukunft: „Du hast alles, was man braucht, um die nächste Stufe erreichen zu können. Sie könnten eine starke Kandidatin fürs Finale werden.“ Dafür gab es 30 Punkte.

Rebecca Mir und Massimo Sinató 9. Liveshow
Rebecca Mir und Massimo Sinató 9. Liveshow

Rebecca Mir und Massimo Sinató zählen zu den großen Favoriten. Der erste Tanz war ein Jive zu dem Song „Marry You“ von Bruno Mars. Joachim Llambi lobt „die tolle Show“ der beiden, kritisiert jedoch den „Grundschritt“. Motsi Mabuse ist mit der Leistung des Tanzpaars zufrieden: „Ihr habt sehr viel Basic getanzt. Es ist schwer, das gut aussehen zu lassen. Aber das habt ihr gut gemacht.“ Auch Roman Frieling ist begeistert. Rebecca sieht man nicht an, dass es eigentlich sehr schwere Arbeit ist, bei ihr sieht die so leicht aus. Für den ersten Tanz gab es 33 Punkte.

Rebecca Mir und Massimo Sinató 9. Liveshow zweiter Tanz
Rebecca Mir und Massimo Sinató 9. Liveshow zweiter Tanz

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Beim zweiten Tanz gab es einen langsamen Walzer zu Sarah McLachlans „Angel“. Sicherlich für Rebecca der Angsttanz schlechthin. Dafür kassierte sie schon einmal nur 19 Punkte. Doch im Viertelfinale gelang ihr dies besser. Joachim Llambi kritisierte zwar die Fußarbeit aber ansonsten war die Jury doch sehr zufrieden. Maite Kelly lobt: „Unglaubliche Performance! Unglaublich schön!“ Roman Frieling schließt sich seiner Jury-Kollegin an: „Wunderbare Vorstellung!“ Motsi Mabuse sieht nur Kleinigkeiten, die bearbeitet werden müssen. Dafür gab es dann auch 34 Punkte.
Letztlich hat es am Ende nicht für Joana Zimmer gereicht. Sie flog im Viertelfinale raus.
Somit stehen im Halbfinale von Let´s Dance Magdalena Brzeska, Rebecca Mir und Stefanie Hertel.

‚Alle Infos zu ‚Let´s Dance‘ im Special bei RTL.de.