TV und Shows Let´s Dance : Gil Ofarim ist „Dancing Star 2017“

Let´s Dance : Gil Ofarim ist „Dancing Star 2017“

137
TEILEN
Gil Ofarim mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova ist "Dancing Star 2017" Foto: © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Let´s Dance : Gil Ofarim ist „Dancing Star 2017“: Gil Ofarim ist „Dancing Star 2017“. Beim Titelkampf setzte sich Gil Ofarim in einem atemberaubenden Showdown geben Vanessa Mai (2. Platz) und Angelina Kirsch (3. Platz) durch! Die drei Finalisten mussten jeweils drei Tänze präsentieren.

Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova bekamen für ihre Tänze (Jurytanz, Lieblingstanz, Freestyle) von der Jury insgesamt 88 Punkte sowie die meisten Telefonanrufe der Zuschauer.

Der Sieg für Gil Ofarim war jedoch alles andere als klar, denn die Konkurrenz schlief nicht. Immer wieder wurde in den vergangenen Wochen Vanessa Mai als Favoritin für den Titel „Dancing Star 2017“ genannt. Und auch in der Final-Show von „Let´s Dance“ gab die Schlager-Queen alles.

Sogar Juror Joachim Llambi lobte nach ihrer Performance: „Heute gebe ich eigentlich 20 Punkte.“
Doch am Ende reichte es für Vanessa Mai nicht ganz.

Die Jurywertungen im Finale von Let´s Dance 2017

1. Platz: Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova
Jurytanz: Cha Cha Cha – You Don’t Know Me, Jax Jones.
29 Punkte insgesamt.
Lieblingstanz: Tango – Querer, Cirque du Soleil.
30 Punkte insgesamt.
Freestyle – „Avatar“.
29 Punkte.
88 Punkte insgesamt.

2. Platz: Vanessa Mai und Profitänzer Christian Polanc
Jurytanz: Langsamer Walzer – No Woman, No Cry, Bob Marley.
27 Punkte.
Lieblingstanz: Cha Cha Cha – Don’t Be So Shy, Imany (Filatov & Karas Remix).
30 Punkte.
Freestyle – „Zorro“.
30 Punkte.
87 Punkte insgesamt.

3. Platz: Angelina Kirsch und Profitänzer Massimo Sinató
Jurytanz: Cha Cha Cha – Hot 2 Touch, Felix Jaehn feat. Hight & Alex Aiono.
23 Punkte.
Lieblingstanz: Contemporary – Who Wants To Live Forever, Queen.
30 Punkte.
Freestyle – „Die fabelhafte Welt der Amélie“.
27 Punkte.
80 Punkte insgesamt.

Alle Infos zu ‚Let’s Dance‘ im Special bei RTL.de.