TV und Shows „Let’s Dance“ aus für Regina Halmich- so war die Show

„Let’s Dance“ aus für Regina Halmich- so war die Show

340
TEILEN

„Let’s Dance“ 2011 aus für Regina Halmich- so war die Show: Es war soweit die erste Show der neuen Staffel „Let’s Dance“ ist vorüber und nun kann man sich so seine Gedanken machen. Sind die richtigen weiter? Wie war die Jury? Wie waren die Moderatoren? Wie waren die Promis und ihre Tanzpartner? All diese Fragen werden wir nun einmal durchleuchten.
Die Moderatoren. Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich passten gut zueinander machten ihre Sache gut. Sylvie van der Vaart fand ich ja besonders toll. Sie forderte zu Zuschauer auf für die Kandidaten anzurufen. Aber anstatt die Zuschauer mit „Sie “ anzusprechen sagte sie immer wieder „Du“. Fand ich süß. Daniel Hartwich versuchte zu Beginn diesen Umstand zu ändern aber Frau van der Vaart bleib beim „Du“. Die Jury in dieser Staffel Joachim Llambi, Motsi Mabuse, Harald Glööckler und Roman Frieling. Die Jury, naja bis auf Llambi alle etwas weich. Roman Freiling naja über ihn lässt sich streiten. Er versuchte gleich in der ersten Show zu sehr einen auf Llambi zu machen. Gefiel mir nicht so. Aber kann ja noch werden.

So nun zu den mutigen Promis die sich der Aufgabe super Tanzen gestellt haben. Diesmal mit dabei: Regina Halmich (34), Kristina Bach (48), „Der Checker“, Thomas Karaoglan (18), Bernd Herzsprung (68), Maite Kelly (31), Tim Lobinger (38), Liliana Matthäus (23), Moritz A. Sachs (32), Jörn Schlönvoigt (24) und Andrea Sawatzki (48).
Jörn Schlönvoigt durfte als erster ran. Er hatte schon beim Training ein wenig Pech, naja obwohl eigentlich hatte seine Tanzpartnerin das Pech. Jörn Schlönvoigt ließ seine Partnerin fallen. Sie schlug mit dem Kinn auf den harten Boden- Krankenhaus. Verdacht auf Kieferbruch. Doch am Ende stellte es sich nicht ganz so schlimm heraus. Beim tanzen war Jörn Schlönvoigt noch etwas schüchtern und steif, aber immerhin ausbaufähig wie die Jury meinte.

Die dickste Überraschung des Abends war wohl Maite Kelly. Sie zeigte mal wieder, dass auch etwas dicker Leute sich gut bewegen können. Man sah ihr den Spass am tanzen an und das zeigte sie auch auf der Tanzfläche. Selbst Llambi war überrascht, wie gut sie sich bewegt. Der beste Auftritt des Abends.
Den schlechtesten Auftritt des Abends lieferte Thomas Karaoglan alias „Der Checker“ ab. Schon beim Tanztraining legte sich „Der Checker“ wenig ins Zeug und war mehr an seiner Tanzpartnerin interessiert als an den schritten. Das sah man gestern auch sehr deutlich. Das musste dann auch „der Checker“ durch die Kritik von Joachim Llambi hören. „Du tanzt, als hättest du in die Hose geschissen“, zudem fehle ihm der nötige Respekt zu seiner Partnerin. Harte Kritik die „Der Checker“ da einstecken musste, aber eben völlig zu Recht.
Auch bei den anderen Kandidaten war es bei der ersten Show noch ein wenig steif. Dennoch verständlich sind eben alles keine Tänzer. Aber immerhin ist die Jury der Meinung, dass es bei allen ausbaufähig ist.
Für Regina Halmich ist bereits nach der ersten Show schon wieder vorbei.