TV und Shows Let´s Dance 2017: Maximilian Arland ist raus- so war die 8. Liveshow

Let´s Dance 2017: Maximilian Arland ist raus- so war die 8. Liveshow

71
TEILEN
Diese sechs Paare sind in der 9. Liveshow Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Let´s Dance 2017: Maximilian Arland ist raus- so war die 8. Liveshow: Salsa, Samba, Tango, Jive, Rumba und Langsamer Walzer standen am Freitagabend auf dem Programm.

Die sieben Paare haben auf dem Tanzparkett alles gegeben, doch für Maximilian Arland und Profitänzerin Sarah Latton hat es diesmal nicht gereicht. Sie mussten den Tanzwettbewerb verlassen. Maximilian Arland: „Let´s Dance wird mir fehlen, aber jede Woche muss einer gehen.“

In der gestrigen Show traten die Stars neben den Einzeltänzen auch beim Discofox-Marathon gegeneinander an. Die Juroren wählten dabei nach und nach die Tanzpaare raus und es gab zwei verdiente Sieger: Vanessa Mai und Giovanni Zarrella gewannen den Discofox-Marathon.

Die Jurybewertung der 8. Liveshow

Vanessa Mai und Profitänzer Christian Polanc tanzten eine Salsa: Locos Los Dos, Luis Enrique. 30 Punkte insgesamt.

Angelina Kirsch und Profitänzer Massimo Sinató tanzten eine Samba: Angelina, Harry Belafonte.
26 Punkte insgesamt.

Heinrich Popow und Profitänzerin Kathrin Menzinger tanzten eineSamba: Gasolina, Daddy Yankee.
13 Punkte insgesamt.

Maximilian Arland und Profitänzerin Sarah Latton tanzten einen Tango: Tu Es Foutu, In-Grid.
23 Punkte insgesamt.

Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova tanzten einen Jive: Take Good Care Of My Baby, Dick Brave & The Backbeats. 29 Punkte insgesamt.

Faisal Kawusi und Profitänzerin Oana Nechiti tanzten einen Langsamer Walzer: Amazing Grace, Traditional. 9 Punkte insgesamt.

Giovanni Zarrella und Marta Arndt tanzten eine Rumba: Thinking Out Loud, Ed Sheeran. 24 Punkte insgesamt.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.