TV und Shows Let´s Dance 2013: Tetje Mierendorf fliegt raus- so war die 2. Show

Let´s Dance 2013: Tetje Mierendorf fliegt raus- so war die 2. Show

900
Teilen
Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson 2. Show
Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson 2. Show

Let´s Dance 2013: Tetje Mierendorf fliegt raus- so war die 2. Show: Nachdem in der ersten Liveshow Gülcan Kampfs ihre Schuhe packen musste, trifft es in der 2. Show von „Let´s Dance “ Tetje Mierendorf. Er konnte die Jury und auch die Zuschauer nicht so richtig überzeugen und bekam die wenigsten Punkte insgesamt. Was leider das Aus bedeutet. In der zweiten Show zeigten die 9 Promis entweder eine Rumba oder einen Quickstep. Den Anfang in der 2. Show machte Marijke Amado.

Marijke Amado und Stefano Terrazzino 2. Show
Marijke Amado und Stefano Terrazzino 2. Show

Die Moderatorin Marijke Amado tanzte gemeinsam mit Profitänzer Stefano Terrazzino einen Quickstep zum Titelsong der „Mini Playback Show“. Jorge Gonzalez ist begeistert: „Du warst leichtfüßig. Das war richtig toll. Das war spritzig und hatte Spaß gemacht. Super, Chica. Mach weiter so.“ Motsi Mabuse vergibt ebenfalls Komplimente. Nur „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi ist nicht zufrieden: „Ich fand es letzte Woche geschmeidiger.“ Insgesamt gibt es 12 Punkte von der Jury.

Simone Ballack und Erich Klann 2. Show
Simone Ballack und Erich Klann 2. Show

Kandidatin Simone Ballack wagt sich mit einer Rumba zum Roxette-Hit „Listen To Your Heart“ auf das Tanzparkett. Doch leider kann Simone mit ihrem Tanz nicht bei der Jury punkten. „Das war komplett außer Takt“, urteilt Joachim Llambi. Auch von Motsi Mabuse gibt es nur negative Kritik: „Das war viel zu verkrampft. Dein Ausdruck schreit innerlich Hilfe.“ Für „Let’s Dance“-Juror Jorge Gonzalez bringt Simone Ballack nur „die Hälfte des Körpereinsatzes“. Dafür gab es von der Jury leider auch nur 8 Punkte.

Jürgen Milski und Oana Andreea Nechiti 2. Show
Jürgen Milski und Oana Andreea Nechiti 2. Show

Jürgen Milski zeigt in der zweiten Show einen Quickstep zu „Danger Zone“ von Kenny Loggins und zeigt Fortschritte. Bei ihm schaute man natürlich besonders hin, denn in der ersten Show hatte das, was Jürgen zeigte, wenig mit Tanzen zu tun. Aber es sah wesentlich besser aus, als beim ersten Mal. Motsi Mabuse ist „positiv überrascht“: „Du hast dich wirklich verbessert. Ich bin richtig stolz. Du kannst jetzt mehr Gas geben. Joachim Llambi ist ebenfalls zufrieden: „Letzte Woche war bei dir untenrum tote Hose, aber heute war es ein Tanz, der dir entgegenkommt. Die Haltung war ordentlich, aber schwerfällig. Es war im Takt und wirklich besser als letzte Woche.“ Insgesamt gibt es 12 Punkte.

Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson 2. Show
Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson 2. Show

Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson zeigten eine Rumba zu „Always On My Mind“ von Elvis Presley. Für Joachim Llambi war der Tanz anfangs zwar wie ein „Bibelclip“, doch immerhin lobt der Juror Tetje, dass er im Takt getanzt hat.“ Motsi Mabuse ist mit der Leistung der beiden zufrieden. Für die Darbietung gab es am Ende von der Jury 10 Punkte, doch auch von den Zuschauern bekam Tetje nicht genügend Anrufe und somit flog er aus der Show.

Sila Sahin und Christian Polanc 2. Show
Sila Sahin und Christian Polanc 2. Show

GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin zeigte mit Tanzpartner Christian Polanc eine Rumba zu dem Song „Diamonds“ von Rihanna. Die Jury ist begeistert: „Ich habe in jeder Faser deines Körpers Rumba gesehen. Das ist die beste Performance, die ich bis heute gesehen habe.“, so Juror Jorge Gonzalez. Motsi Mabuse ergänzt: „Ich fand das richtig, richtig gut!“ Auch der strenge Juror Joachim Llambi ist hin und weg: „Da haben wir die Favoritin des Abends und der Show gefunden.“ Sila und Christian ergattern hervorragende 22 Punkte von der Jury. Übrigens die höchste Wertung des Abends.

Manuela Wisbeck und Massimo Sinató 2. Show
Manuela Wisbeck und Massimo Sinató 2. Show

Manuela Wisbeck und Massimo Sinató kämpfen mit einem Quickstep zu „Time Warp“ aus dem Musical „Rocky Horror Picture Show“ ums Weiterkommen. „Das war vom Quickstep-Tanz okay. Showmäßig hatten wir letzte Woche die gleiche Nummer“, urteilt Joachim Llambi und kritisiert erneut, dass Manuela in flachen Schuhen getanzt hat: „Es gibt extra Schuhe die für kräftigere Füße!“ Doch Llambi scheint der Einzige zu sein, den die Schuhe von Manuela stören. Motsi Mabuse ist es nicht wichtig, welche Schuhe die „Let’s Dance“-Kandidatin trägt: „Du musst dich wohlfühlen. Ihr müsst aber länger zusammen tanzen.“ Für Juror Jorge Gonzalez war der Tanz „eine gute Mischung aus Show und Tanz“. Das Tanzpaar erntet insgesamt 13 Punkte von der Jury.

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez 2. Show
Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez 2. Show

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez präsentieren eine Rumba zu „I Follow Rivers“ von Triggerfinger auf dem Tanzparkett. Doch irgendwie fehlte das gewisse Etwas. Auch die Jury war hier geteilter Meinung. Während Jorge ein gut fand, waren die beiden anderen Jurymitglieder nicht so ganz zufrieden. Er soll er selbst sein und den Kopf ausschalten beim Tanzen. Insgesamt gibt es 13 Punkte für Manuel und Melissa.

Paul Janke und Ekaterina Leonova 2. Show
Paul Janke und Ekaterina Leonova 2. Show

Paul Janke war so ein bisschen die Überraschung des Abends. Nach der letzten Woche hat er sich wesentlich verbessert. Bachelor Paul Janke und Ekaterina Leonova nach ihrem Quickstep zu „Drive By“ von Train freuen. Für Motsi Mabuse ist es „der beste Quickstep des Abends“. „Jorge Gonzalez möchte das nächste Mal lediglich eine andere Stellung der Hüfte sehen. Und Llambi war froh, dass Paul diesmal den Kleiderbügel rausgenommen hatte. Für den gelungenen Auftritt gab es von der Jury 19 Punkte.

Balian Buschbaum und Sarah Latton 2. Show
Balian Buschbaum und Sarah Latton 2. Show

Den letzten Tanz des abends legte Balian Buschbaum gemeinsam mit Profitänzerin Sarah Latton hin. Sie tanzten eine Rumba zu „Try“ von Pink. „Es war ein bisschen außer Takt“, urteilt Juror Joachim Llambi. „Ich möchte mehr von deinem Oberkörper, ein bisschen mehr Relaxing sehen.“Motsi Mabuse ist nach dieser Darbietung hingegen verzaubert: „Es hat mir sehr gefallen. Das waren nicht nur Schritte, da war eine Geschichte dahinter.“ Jorge Gonzalez ist nicht ganz überzeugt: „Den Anfang habe ich sexy gefunden. Aber danach war das sehr akrobatisch.“ Schließlich gibt es 15 Punkte für Balian und Sarah.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Let´s Dance‘ im Special bei RTL.de.