TV und Shows Let´s Dance 2013: Simone Ballack fliegt raus- diese Promis stehen im Halbfinale-...

Let´s Dance 2013: Simone Ballack fliegt raus- diese Promis stehen im Halbfinale- 7. Liveshow

774
Teilen
Diese drei Paare sind im Halbfinale von Let´s Dance 2013

Let´s Dance 2013: Simone Ballack fliegt raus- diese Promis stehen im Halbfinale- 7. Liveshow: Am Freitag fand das Viertelfinale sprich die 7. Mottoshow von Let´s Dance statt. Vier Promis kämpften um den Titel „Dancing Star 2013“. Doch wie immer kann ihn am Ende nur einer bekommen. In der siebten Liveshow von „Let’s Dance“ 2013 mussten die Kandidaten mit zwei Tänzen überzeugen. Unter anderem präsentieren die Promis ihre magischen Momente und müssen mit einem Freestyle dazu Jury und Zuschauer verzaubern.

Simone Ballack und Erich Klann fliegen raus -7. Mottoshow
Simone Ballack und Erich Klann fliegen raus -7. Mottoshow

Den Anfang in der Show machte Simone Ballack und Profitänzer Erich Klann. Quickstep zu „Walkin‘ Back To Happiness“ von Helen Shapiro. Die Jury ist positiv überrascht. „Ich habe gemerkt, dass du Spaß hattest. Ich habe das ein oder andere lächeln gesehen. Das war der beste Tanz bisher, urteilt Jorge Gonzalez. Auch Motsi Mabuse ist zufrieden: „Du hast diese Woche lockerer getanzt. Das war eine konstante Leistung.“ Und sogar von dem strengen „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi gibt es Lob: „Das war gar nicht so schlecht. Das war heute der beste Tanz, den Sie in den Shows abgeliefert haben.“ Dafür gab es stolze 14 Punkte von der Jury.

Auch mit dem zweiten Tanz dem Freestyle konnten Simone und Erich überzeugen. Simone Ballack tanzt einen Freestyle zu „Smooth Operator“ von Sade, da dieser Song jeden Tag in der Kneipe lief, in der sie als Kellnerin gearbeitet hat. Die Jury ist sich nach diesem Tanz einig: Der Schattentanz, den Simone am Anfang ihres Auftritts gezeigt hat, war „bombastisch sexy“. Auch hierfür gab es 13 Punkte. Doch am Ende reichte es nicht für Simone Ballack. Sie bekam zu wenig Anrufe von den Zuschauern und flog aus der Show.

Paul Janke und Ekaterina Leonova 7. Mottoshow
Paul Janke und Ekaterina Leonova 7. Mottoshow

Paul Janke und Ekaterina Leonova tanzten einen Cha Cha Cha zu „Candy“ von Robbie Williams. Pauls Hüftschwung kommt allerdings bei der Jury nicht gut an. „Das war so unsexy“, stellt Jorge Gonzalez fest. Motsi Mabuse sieht es genauso: „Das hat wehgetan. Das sah echt goldig aus. Als wenn du mit RoboCop verwandt wärst. Auch Joachim Llambi übt Kritik: Solche Bewegungen darfst du in Köln nicht in bestimmten Gegenden machen, dann laufen dir nämlich nicht die Hasen hinter her. Das sah zu gelernt aus, du musst lockerer werden. Das war kein Cha Cha Cha, das war Kaka.“ Insgesamt gibt es nur 10 Punkte für Paul Janke.

Beim Freestyle zeigte Paul dann schon eine bessere Leistung. Zum Song „The Power Of Love“ von Jennifer Rush gab Paul alles und überzeugte. Auf dem Tanzparkett zeigt der Ex-Bachelor seinen „Magic Moment“, als er seine Schwester nach dem Tod seiner Eltern zum Traualtar begleitet hat. „Ich habe die Magie in deinem Tanz gespürt“, urteilt „Let’s Dance“-Juror Jorge Gonzalez. Das sieht Motsi Mabuse genauso, allerdings kritisiert die Jurorin Pauls Zurückhaltung. Auch Joachim Llambi wünscht sich, dass Paul Janke mehr aus sich herauskommt: „Du hast nicht losgelassen.“ Insgesamt gibt es 16 Punkte von der Jury. Dennoch schaffte es Paul gerade noch ins Halbfinale von Let´s Dance.

Sila Sahin und Christian Polanc 7. Mottoshow
Sila Sahin und Christian Polanc 7. Mottoshow

Sila Sahin und Christian Polanc präsentieren einen Slowfox zu „Big Spender“ von Shirley Bassey. Die Jury ist zwar zufrieden mit Silas Leistung, dennoch gibt es auch Kritikpunkte. „Es war eine schöne Show“, urteilt Joachim Llambi, „aber es ist nicht durchgängig. „Motsi Mabuse macht Sila viele Komplimente, doch auch ihr fehlt noch etwas: „Du siehst richtig gut aus. Ich fand das total sexy. Du bist unsere Favoritin, Sila.“ Dafür gab es 21 Punkte von der Jury.

In der zweiten Runde tanzt Sila Sahin einen Freestyle zu „Run“ von Leona Lewis. Mit diesem Tanz zeigt sie ihren „Magic Moment“ als ihr großer Traum von der Rolle der Ayla bei GZSZ in Erfüllung gegangen ist. Die Jury war hin und weg. Joachim Llambi lobt: „Wir haben eine Hammer-Performance von Manuel gesehen und wir haben eben eine Hammer-Vorstellung von Sila gesehen. Ich war sehr gerührt. Mir ist es kalt den Rücken runtergelaufen.“ Motsi Mabuse schwärmt: „Ich fand das wunderschön. Du hast dich mehr geöffnet.“ Einen Kritikpunkt gibt es nur für Silas Kopfhaltung. Für diesen Tanz gab es 28 Punkte.

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez 7. Mottoshow
Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez 7. Mottoshow

Doch die beste Leistung des Abends zeigte Manuel Cortez. Ihn hatte sicherlich zu Beginn keiner auf dem Zettel als Favorit. Doch Manuel mauserte sich von Woche zu Woche und nun ist er der Favorit der Show. Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez zeigen einen Quickstep zu „Shooting Stars and Fairy Tales“ von Mrs. Greenbird. Das Tanzpaar punktet damit auf ganzer Linie. „Manuel, das war sehr gut. Das war auch kein einfacher Titel „, lobt Joachim Llambi. Motsi Mabuse ist hin und weg: „Manuel, du bist der Wahnsinn! Ich fand das so was von charmant. Du warst einfach toll.“ Auch Jorge ist absolut begeistert. Die Jury verteilte hierfür 27 Punkte.

Mit seinem zweiten Tanz konnte Manuel endlich zeigen, was in ihn steckt. Besser konnte man es kaum machen. Es machte tatsächlich richtig Spaß zuzuschauen. Seinen „Magic Moment“ tanzt Manuel Cortez zu „Smooth Criminal“ von Michael Jackson, denn der King of Pop war schon seit Manuels Kindheit sein größtes Vorbild. Die Jury gerät nach Manuels Tanz ins Schwärmen. „Das war Freestyle. Das war Action. Das war Wollen, wenn jemand ins Finale will. Das war eine einwandfreie Vorstellung. Es war wunderschön anzuschauen“, lobt Joachim Llambi und Motsi Mabuse schließt sich an: „Das wird schwer zu schlagen heute. Das war unterhaltsam. Das war Power. Das war Rhythmik.“ Von Jorge Gonzalez gibt es ebenfalls nur Lobeshymnen: „Das war cool, modern, dynamisch. Melissa, du hast einen Profitänzer neben dir.“ Dieser Auftritt wurde mit 29 Punkten belohnt.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Let´s Dance‘ im Special bei RTL.de.