TV und Shows Let´s Dance 2013: Schock- Sila Sahin bekommt tritt an den Kopf

Let´s Dance 2013: Schock- Sila Sahin bekommt tritt an den Kopf

332
Teilen
Sila zieht sich Gehirnerschütterung zu
Sila zieht sich Gehirnerschütterung zu

Let´s Dance 2013: Schock- Sila Sahin bekommt tritt an den Kopf: Sport ist nicht ganz ungefährlich, egal welchen man ausübt. Auch wenn das Tanzen eher leicht aussieht kann man sich auch hier verletzten. Das musste Sila Sahin jetzt schmerzlich erfahren.

Während der „Let´s Dance“-Probe am gestrigen Donnerstag traf der Fuß von Profitänzer Christian Polanc den Kopf von Sila Sahin. Der „GZSZ“-Schauspielerin geht es inzwischen wieder besser und sie wird heute Abend am Freitag, 17. Mai, ab 21.15 Uhr, in der 7. Liveshow antreten.

Christian Polanc trifft Sila Sahin bei den Proben zu Lets Dance mit dem Fuß am Kopf
Christian Polanc trifft Sila Sahin bei den Proben zu Lets Dance mit dem Fuß am Kopf

Sila Sahin zu RTL: „Macht Euch keine Sorgen. Mir geht es gut! Auf einmal hat es bei der Tanzprobe gestern ordentlich gerumst. Eine Sekunde nicht aufgepasst – und ich hatte erst das Knie im Gesicht, dann Christians Fuß an der Schläfe und plötzlich unendlich viele Sterne vor den Augen. Das ist schon ein anderes Gefühl als Schmetterlinge im Bauch.

Leichter Schwindel und Kopfschmerzen sind mittlerweile über Nacht wieder weg – die kleine Beule und ein blauer Fleck sind noch da. Zum Glück kann man den überschminken. Christian trifft natürlich keine Schuld. Wir haben uns halt vertanzt – das passiert. In der Show heute Abend passen wir wieder besser auf! Wir wollen schließlich nicht rausfliegen! Während der ganzen Trainingszeit trägt man kleinere Blessuren davon, das ist völlig normal.

Sila zieht sich Gehirnerschütterung zu
Sila zieht sich Gehirnerschütterung zu

Foto: © RTL

Blaue Flecken und Blasen an den Füßen gehören einfach dazu. Ich bin ein zähes Mädchen. Wir haben die ganzen Wochen hart trainiert, natürlich treten wir heute Abend an. Wir möchten aber durch Leistung überzeugen und nicht durch Mitleid.“