TV und Shows Let´s Dance 2013: Finale- Manuel Cortez ist Dancing Star 2013

Let´s Dance 2013: Finale- Manuel Cortez ist Dancing Star 2013

575
Teilen
Manuel Cortez wird mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez 'Dancing Star 2013'
Manuel Cortez wird mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez 'Dancing Star 2013'

Let´s Dance 2013: Finale- Manuel Cortez ist Dancing Star 2013: Der neue Dancing Star 2013 ist gefunden- Manuel Cortez darf sich ab jetzt mit diesem Titel schmücken. Daniel Cortez konnte sich ganz knapp gegen Sila Sahin durchsetzen. Cortez ist nach Wayne Carpendale 2006 der zweite männliche Gewinner in der Geschichte der Show. Im Finale mussten Sila Sahin und Manuel Cortez jeweils drei Tänze aufs Parkett bringen.

Manuel Cortez ist Dancing Star 2013

Manuel Cortez wird mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez 'Dancing Star 2013'
Manuel Cortez wird mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez ‚Dancing Star 2013‘

So war das Finale

In der ersten Runde tanzt GZSZ-Star Sila Sahin eine Samba zu Madonnas „La Isla Bonita“. Mit dem von der Jury ausgewählten Tanz kann Sila kann sich die „Let’s Dance“-Kandidatin zu ihrer ersten Samba verbessern. Von der Jury gab es hierfür 24 Punkte.

Sila Sahin und Christian Polanc  Finale
Sila Sahin und Christian Polanc Finale

Der zweite Tanz, ihren Lieblingstanz – einen atemberaubenden Wiener Walzer zu Leonard Cohens Folk-Klassikers „Hallelujah“ zeigte Sila und ihr Tanzpartner Christian ihr ganzes Können. Mit diesem Tanz bescherte Sila der Jury wieder Gänsehaut. Hierfür gab es 29 Punkte von der Jury.

Der dritte Tanz war der Freestyle zu einem Medley aus dem Film „Titanic“. Mit diesem Tanz verzaubern die beiden die ganze Jury. Auch hierfür gab es 29 Punkte von der Jury.

Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez  Finale
Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez Finale

Manuel Cortez startet mit einer Rumba zu „I Just Can’t Stop Loving You“ von Michael Jackson. Er hat sich deutlich verbessert und konnte mit dieser Rumba die Jury überzeugen. Für seinen ersten Tanz bekamen Manuel und seine Tanzpartnerin Melissa 25 Punkte von der Jury.

In der zweiten Runde präsentiert „Let’s Dance“-Kandidat Manuel Cortez seinen Lieblingstanz, den Jive zu „You Never Can Tell“ von Chuck Berry. Hier konnte man sehen, wie viel Spaß Manuel am Tanzen hat. Hierfür gab es 28 Punkte von der Jury.
Der letzte Tanz von Manuel war der Freestyle zum Medley aus dem Film und Broadway-Musical „Cabaret“. Auch mit diesem Tanz konnte Manuel die Jury überzeugen. Insgesamt gibt es 29 Punkte für den Tanz.

Die Jurypunkte waren bei Sila und Manuel gleich bedeutet die Zuschauer haben es in der Hand, wer der neue Dancing Star 2013 wird. Das war ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen. Und am Ende siegte Manuel Cortez mit 50,06 Prozent.

Fotos: © RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Let´s Dance‘ im Special bei RTL.de.