TV und Shows „Let’s Dance“ 2011: Jörn Schlönvoigt fliegt raus –so war die Liveshow

„Let’s Dance“ 2011: Jörn Schlönvoigt fliegt raus –so war die Liveshow

304
TEILEN

„Let’s Dance“ 2011: Jörn Schlönvoigt fliegt raus –so war die Liveshow:
Auch gestern hieß es wieder bei RTL „Let’s Dance“. Und wieder musste ein Kandidat die Tanzschuhe vorerst an den Nagel hängen. Diesmal flog der Soapstar Jörn Schlönvoigt raus. Naja wenn man ganz ehrlich ist auch völlig zu Recht. Jörn musste von der ersten Show an viel Kritik einstecken. So auch gestern. Bei ihm wirkte es alles ein bisschen steif.
Auf „Feel“ von Robbie Williams versuchten Jörn Schlönvoigt und seine Partnerin Helena Kaschurow, mit der Rumba zu punkten. Doch leider war die Jury und auch die Zuschauer nicht so richtig überzeugt.
Anders hingegen lief es diesmal bei Thomas Karaoglan. Er präsentierte mit seiner Partnerin Sarah Latton einen Salsa zum Culcha Candela-Hit „Monsta“ und erhielt von den Juroren 19 Punkten und viel Lob. Auch muss man ihm diesmal zugutehalten es gab keinen Streit in der Woche. Na das ist doch schon mal was, der Thomas wird es doch noch lernen.
Gut war auch wieder Maite Kelly. Sie tanzte eine Samba zum Sommerhit „Summer Dreamin“. Doch wie immer gingen die Meinungen der Jury weit auseinander. Während Llambi meckerte waren alle anderen sehr zufrieden. Aber die Punktzahl 29 sprach dann wieder für sich. Ebenso bei Moritz A. Sachs auch da gab es geteilte Meinung in der Jury dennoch erhielt er sehr gute 25 Punkte.
Die beste des Abends war Liliana Matthäus. Sie räumt satte 30 Punkte ab. Mit dem Cha Cha Cha auf Katy Perrys Lied „California Gurls“ konnte sie und ihr Tanzpartner Massimo Sinatò die Jury und das Publikum von den Sitzen reißen.
Der Höhepunkt sollte dann der Tanz von Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich werden. Zu einem Medley von „Grease“ gaben sie ihr Bestes. Es konnte sich durchaus sehen lassen.
Zum Abschluss gab es dann noch einen Marathon im Discofox. Alle Kandidaten mussten gemeinsam antreten. Nach jedem Titel wurde ein Tanzpaar aussortiert. Unglaublich aber dennoch wahr- diese Runde gewann ganz überraschend „Der Checker“. Er durfte sich über zehn Extrapunkte freuen.
Die Entscheidung sollte dann zwischen Thomas und Jörn fallen. Thomas hat sich in eine weitere Runde retten können. Mal sehen wie er sich nächste Woche schlägt, da gilt es zwei neue Tänze zu zeigen. Bedeutet es wird eine harte Woche auf die Promis zukommen.