TV und Shows „Let’s Dance“ 2010: Raúl Richter ist RAUS – Sophia Thomalla die Topfavoritin

„Let’s Dance“ 2010: Raúl Richter ist RAUS – Sophia Thomalla die Topfavoritin

333
Teilen

„Let’s Dance“ 2010: Raúl Richter ist RAUS – Sophia Thomalla die Topfavoritin: Die Halbfinalisten stehen fest und dies ist eine reine Frauensache. Der letzte Mann Raul Richter ist in der sechsten Show rausgeflogen. Obwohl er in der Show, eigentlich keineswegs gefährdet war. Er hatte immer den Frauenbonus. Aber der Konkurrenzkampf bei nur noch 4 Paaren ist natürlich groß. Zumal dieses Jahr wirklich auf hohem Niveau getanzt wird. Die schlechteste Bewertung bekam Nina Bott. Ob Harald Glööckler oder „Tanztitan“ Joachim Llambi, alle waren sich einig, dass die „Alles was zählt“- Darstellerin ihren letzten Auftritt gehabt hatte.
Doch das Publikum sah es wohl etwas anders. Richtig gut hatte wieder einmal Sylvie van der Vaart getanzt. Bei ihr war lange nicht klar, ob sie überhaupt in der Show auftreten wird. Ihr Tanzpartner Christian Bärens verletzte sich in der Generalprobe. Bei der Generalprobe für die Show am Nachmittag hatte sich Christian so heftig einen Nerv im Rücken verklemmt, dass er mit einem lauten Schrei zu Boden stürzte und, wie Sylvie ausplauderte, sogar vor Schmerzen weinte. Aber er konnte tanzen und sie waren gut.
Dennoch gab es jemand der noch besser war und ich will meinen das es sich zwischen Sylvie van der Vaart und Sophia Thomalla entscheiden wird. Sophia Thomalla hat von der Jury die höchste Punktzahl bekommen. Sogar Llambi konnte sich zu einer 8 durchringen. Bestes Zeichen, dass Sophia Thomalla sehr gut war, war das Herr Llambi sogar Aufstand und begeistert war. Brigitte Nielsen im Publikum hatte Tränen der Rührung in den Augen, auch die Zuschauer im Saal waren begeistert.
Eng wird es wohl nächste Woche für Nina Bott werden. Lassen wir uns überraschen, denn man kann sich nie sicher sein. Wer hätte schon gedacht das Raul Richter nicht ins Finale kommt.