TV und Shows „Lets Dance“ 2010: Brigitte Nielsen ist RAUS- so war die Show:

„Lets Dance“ 2010: Brigitte Nielsen ist RAUS- so war die Show:

330
Teilen

„Lets Dance“ 2010: Brigitte Nielsen ist RAUS- so war die Show:
Es durfte wieder getanzt werden. Die Promi- Paare schwebten übers Parkett. Bei einigen sah es sehr schön aus bei anderen weniger. Eine die es von Anfang nicht leicht hatte war Brigitte Nielsen. Immer wieder wurde ihre Größe angesprochen. Nicht einfach bei 1,85m eine gute Figur im tanzen zu machen. Zumal der Partner ein wenig kleiner ist.
So kam es dann auch wie es kommen mußte Brigitte Nielsen hat es nicht geschafft eine Runde weiterzukommen. Bei ihrem Tanzen merkte man schon, dass ihr Partner mächtig zu tragen hatte. So wurde wahrscheinlich eine Hebefigur zum Gewichtheben. Man sah ihn die Schwerstarbeit an. Aber dennoch gaben sie ihr bestes. „Ich bin ja froh, dass ich nicht Oliver Tienken bin“, meinte der gewohnt überkritische Juror Joachim Llambi zu Nielsens Auftritt, bei dem Tienken durch die Hebefigur und eine Zieheinlage zum Schluss tatsächlich körperliche Höchstleistungen vollbringen musste.
Aber auch andere Kandidaten die eigentlich zu den Favoriten zählten strauchelten gestern. So zum Beispiel Raul Richter. Er tanzte schlecht, wenn man das überhaupt sagen kann. Aber auch hier hatte Llambi eine Meinung, die man so von ihm noch nicht gehört hatte. „Es war scheiße“. Llambi war der Auftritt gerade mal 2 Punkte wert. Aber das Llambi immer recht hart mit den Kandidaten umgeht ist ja nichts neues.
Auch Nina Bott hatte so ihre Schwierigkeiten, aber sie bekommt ein extra Lob, da sie trotz Knieverletzung tanzte. Sie hatte mal keine High-Heels an den Füßen, sondern schmucke Turnschuh. Diese sollten ihr die Schmerzen nehmen und das tanzen erleichtern.
Wieder weniger gut von der Jury beurteilt wurde Rolfe Scheider und Motsi Mabuse. In der Jurywertung stand Scheider noch hinter Nielsen, aber wahrscheinlich kam Scheider bei den Zuschauern besser an.
Man hat fast das Gefühl das Sylvie van der Vaart und Sophia Thomalla in einer anderen Kategorie tanzen. Die Jury war von der wirklich sexy und bildhübschen Sylvie begeistert. Aber natürlich wurde nicht nur ihr Aussehen bewertet. Sie tanzte als würde sie nichts anderes machen. Einfach Klasse. Das wurde auch von der Jury mit der höchsten Punktwertung belohnt. Selbst der sonst so harte Joachim Llambi wurde ganz zahm und setzte zu einer Lobes- Hymne an. Was für ihn ja schon höchst ungewöhnlich ist.
Ausgeschieden sind diesmal Brigitte Nielsen und Oliver Tienken.