TV und Shows Kultserie „Dallas“ kehrt zurück

Kultserie „Dallas“ kehrt zurück

297
TEILEN

Kultserie „Dallas“ kehrt zurück: Man kann sagen in den 80er-Jahren war die Kult- Serie „Dallas“ ein absolutes Muss. Jetzt können sich die Fans der Serie freuen „Dallas“ soll zurück ins TV kommen. Wie der US-Sender CNN am Mittwoch berichtete haben „Dallas“-Star Larry Hagman, Linda Gray und Patrick Duffy einen Vertrag für einen Pilotfilm unterzeichnet.
Es geht also weiter mit dem Streit zwischen dem texanischen Öl-Clan Ewing auf der Southfork Ranch. Das Projekt des Senders TNT dreht sich um die nun erwachsenen Sprösslinge der Familie.
Das Serien -Original handelte von dem boshaften J.R. Ewing (Hagman), der seinen Bruder Bobby (Patrick Duffy) aufs Kreuz legt und seine Frau Sue Ellen (Linda Gray) ständig betrügt. In den USA lief das Familiendrama um Geld, Macht und Intrigen 14 Jahre lang ununterbrochen. Auch hier in Deutschland war die Serie sehr beliebt.
Nun wird der Streit wahrscheinlich von den Kindern weitergeführt. Lassen wir uns überraschen wie es weitergeht. Allerdings steht ein Sendetermin noch nicht fest.