Sport Joachim Löw holt vier BVB Spieler in Kader der Nationalmannschaft

Joachim Löw holt vier BVB Spieler in Kader der Nationalmannschaft

232
TEILEN

Bundestrainer Joachim Löw holt vier Borussia Dortmund Spieler in Kader der Nationalmannschaft:
Bundestrainer Joachim Löw hat am Freitagmittag überraschend Sven Bender von Borussia Dortmund in das Aufgebot für das Länderspiel gegen Italien am Mittwoch berufen.
Wie Löw auf einer eigens dafür anberaumten Presskonferenz des Deutschen Fußball Bundes bekannt gab, werden zudem die Dortmunder Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Kevin Großkreutz und Mario Götze zum 22-Mann starken Kader gehören. Für die restlichen Positionen hatte sich der Bundestrainer für den Kern der erfolgreichen WM-Mannschaft entschieden, um beim ersten Härtetest des Jahres gegen die „starken“ Italiener zu bestehen. Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ist derweil noch nicht mit an Bord. Für ihn käme ein Einsatz gegen die Italien noch zu früh, so Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler.(dts)