Sport Japan ist nach Elfmeterkrimi Weltmeister 2011- Frauenfußball WM

Japan ist nach Elfmeterkrimi Weltmeister 2011- Frauenfußball WM

162
TEILEN

Japan ist nach Elfmeterkrimi Weltmeister 2011- Frauenfußball WM: Gestern stand das große Finale der Frauenfußball WM zwischen Japan und die USA an. Die USA ging als großer Favorit in dieses Spiel, denn sie haben bereits mehrere mal den Titel gewonnen. Japan ging bisher immer leer aus.
Bei der Frauenfußball-WM hat Japan das Finale gegen die USA mit 3:1 (2:2,1:1,0:0) nach Elfmeterschießen gewonnen. Im Spiel um Platz eins in der ausverkauften Commerzbank-Arena haben die USA einen starken Start hingelegt und die Zweikämpfe mit den Japanern dominiert. Dadurch haben sich für die Favoritinnen mehrere große Torchancen ergeben, die sie jedoch nicht nutzen konnten. Die Japaner kamen zunächst überhaupt nicht ins Spiel und gestalteten das Geschehen erst am Ende der ersten Halbzeit ausgeglichener. Die USA dominierten auch nach dem Seitenwechsel. Und gehen in der 69. Minute durch ein Tor von Alex Morgan in Führung. Japan schaffte in der 81. Minute den Ausgleich durch einen Linksschuss von Aya Miyama. Mit einem Spielstand von 1:1 ging es in die Verlängerung. Hier gingen zunächst die USA in Führung (104.). Doch die Japanerinnen schafften den Ausgleich zum 2:2 in der 117. Minute. Die Japaner haben sich anschließend erfolgreich gegen die Favoritinnen im Elfmeterschießen durchgesetzt.