TV und Shows Irre Internet Aktion: Mehrzad vs. Blümchen- Kampf um die Chartspitze

Irre Internet Aktion: Mehrzad vs. Blümchen- Kampf um die Chartspitze

350
Teilen

Irre Internet Aktion: Mehrzad vs. Blümchen- Kampf um die Chartspitze: Es sieht fast so aus als müsse sich Mehrzad Marashi der frisch gebackene ?DSDS? Sieger 2010 warm anziehen. Eigentlich ist es ja immer so, dass der Sieger recht schnell in den Charts ganz oben ist. Doch dieses Jahr soll den Castingshows der Kampf angesagt werden. Im Internet wurde, von Gegnern der Castingshows aufgerufen, nicht Mehrzads Song herunterzuladen. Dagegen sollen alle den Uralt Song von ?Blümchen? ?Boomerang? kaufen- bzw. downloaden.
Die ganze Aktion scheint bereits Früchte zu tragen, denn der 14 Jahre alte Song rückt in den Download-Charts höher und höher und kommt dem Siegersong „Don’t Believe“ verdächtig nah. Ich bin fast überzeugt, dass sogar die Möglichkeit besteht, dass ?Blümchen noch einmal die Chartsspitze sieht.
Der Aufruf, Blümchen genau in der Woche auf die Pole Position der Download-Charts zu hieven, wenn der DSDS-Siegersong erscheint, war auf allen großen Community-Seiten zu lesen. Es sieht so aus als würden weitaus mehr Gegner von Castingshows unterwegs sein, sonst hätte diese Aktion keinen Erfolg.
In „Bild“ äußerte sich Jasmin Wagner zur Aufregung um ihren mittlerweile 14 Jahre alten Song deshalb auch eher positiv: „Ich beobachte das momentan und finde es ganz spannend und amüsant.“ Noch bis Freitag können alle Blümchen-Fans und/oder DSDS-Verachter ihren Beitrag zum Erfolg der originellen Protest-Idee leisten. Wir sind gespannt, ob es funktioniert.
In den Amazon-MP3-Charts rückt Blümchen Mehrzad auf die Pelle, steht schon auf Platz 2. Beim Download-Portal ?itunes? kletterte sie auf den dritten Platz. Tendenz steigend.
In Großbritannien klappte die Taktik schon einmal. Gegner von „The X Factor“ kauften 2009 500.000 Mal den 15 Jahre alten Hit „Killing In The Name“ von „Rage Against The Machine“. Der Plan funktionierte: Der Song ging auf die Eins.
Übrigens: „Don“t Belive“, die erste Single von Mehrzad, wird am Freitag (23.04.) erscheinen.