TV und Shows Indira Weis und Jay Khan ein Paar- jetzt ganz offiziell

Indira Weis und Jay Khan ein Paar- jetzt ganz offiziell

408
TEILEN

Indira Weis und Jay Khan ein Paar- jetzt ganz offiziell: Jetzt ist es raus. Indira Weis und Jay Khan sind offiziell ein Paar. Indira plauderte gestern in der TV Talkshow „Markus Lanz“ ganz erfrischend ehrlich. Als der Moderator sie fragte, ob sie Single sei, antwortete sie „Nein!“. Auf die Nachfrage, mit wem sie liiert sei, kam prompt: „Mit Jay, ganz offiziell.“
Es deutete sich im Dschungelcamp ja bereits an. Beide turtelten und knutschten frei von der Leber weg. Nur gab es da eben die ungeheuerliche Behauptung die Sarah in den Raum, sprich Dschungel warf. Jay wolle eine Liebesgeschichte inszenieren, laut Sarah Dingens. Irgendwie konnte man ab sofort Indira und Jay nicht mehr glauben. Auch als beide aus dem Camp kamen redete immer nur Indira Jay hielt sich sehr zurück. Indira gab immer wieder die Aussage sie seinen ineinander verliebt wollen sich kennenlernen ohne Kameras. Anscheinend haben sie das jetzt getan. Dennoch bleiben Restzweifel, ob es tatsächlich Liebe ist. Aber das müssen beide mit sich selbst ausmachen. Mich würde es nicht wundern, wenn es nach ein paar Wochen wieder heißt, hat nicht funktioniert-kein Paar mehr. Aber gönnen wir ihnen Liebe.
Aber Indira plauderte auch noch über andere Sachen. Darüber wurde ja auch fleißig spekuliert sind die Brüste echt oder nicht. Gut seit Indira im Playboy blank gezogen hat brauchte man nicht viel spekulieren aber die Medien taten es dennoch. Nun sprach Indira bei „Markus Lanz“ Klartext.: „Ich glaube, ich bin ein kleines Ersatzteillager, habe hier nachgeholfen“ – dabei zeigte sie auf ihre Brüste. Auf Lanz‘ Nachfrage, warum sie sich unter das Messer gelegt habe, antwortete Indira, sie habe schon in ihrer Jugend sehr viel zu- und abgenommen. Während ihres Abiturs habe sie 80 Kilogramm gewogen. Darunter habe auch das Bindegewebe gelitten. „Ich fand es einfach nicht mehr sexy und habe mich vor meinem Freund geschämt“, fügte Weis noch hinzu. Ihr Brust-Geheimnis auch in der Öffentlichkeit zu verkünden, damit habe sie kein Problem, „denn es ist ziemlich offensichtlich.“
Auf die Frage warum sie ins Dschungelcamp gegangen ist antwortet Indira wohl so ziemlich als einziger Promis ehrlich.: „Ich bin da reingegangen, weil das eine verdammt gute Gage war, die die mir da geboten haben. Wie viel genau, darf und will ich nicht sagen, sonst ist die Gage wieder weg.“
Sonst hört man von den Promis immer ich wollte mal meine Grenze kennenlernen oder ähnliches, nie sprach einer ich wollte nur das Geld. Dafür Daumen hoch, für Indira, für die ehrlichen Worte.