Sport Video-Horrorunfall bei der Indycar-300-Serie- Dan Wheldon tot- 3 weitere verletzt

Video-Horrorunfall bei der Indycar-300-Serie- Dan Wheldon tot- 3 weitere verletzt

354
TEILEN
indycar-fahrer-stirbt-bei-horror-crash

Video-Horrorunfall bei der Indycar 300 Serie in Las Vegas- Dan Wheldon tot- 3 weitere verletzt: Horrorunfall beim Finale der Indycar-300-Serie. Dan Wheldon wurde auf dem Las Vegas Motor Speedway in der 13. Runde in eine Massenkarambolage mit 15 Rennwagen verwickelt.

Dan Wheldon verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, das über ein anderes Auto flog und im Fangzaun landete. Bei dem Unfall gingen zahlreiche Autos in Flammen auf. Drei weitere Rennfahrer wurden verletzt. Nach einem Zusammenstoß von 15 Rennwagen im Finale der Indycar-300-Serie starb der zweimalige Gewinner des Klassikers Indy 500 an seinen schweren Verletzungen.

„Es war wie in einem brutalen Film. Auf der ganzen Fahrbahn lagen Trümmerteile, man konnte den Rauch riechen, die Rauchschwaden vom Auto aufsteigen sehen und es war ein Feuerklotz, um den wir herumgefahren sind“, sagte Rennkollegin Danica Patrick einem Bericht von ntv zufolge. Und weiter: „Es gibt dafür keine Worte. Ich bin wie viele andere am Boden zerstört.“

Video Horror-Crash IndyCar Las Vegas Dan Wheldon kommt ums Leben bei dem Rennunfall



Wheldon hinterlässt eine Frau und zwei Söhne. „Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie“, sagte Indycar-Geschäftsführer Randy Bernard. Die Motorsportwelt zeigte sich schockiert über den Tod Wheldons.
Die Fahrer wurden zwei Stunden nach dem Unfall über Wheldons Tod informiert, das Rennen daraufhin nicht wieder fortgesetzt. Die Piloten, von denen viele weinten, drehten anschließend fünf Ehrenrunden für Wheldon.