Sport Honda Civic Type R – Neue Bestzeit auf der Rennstrecke in Estoril

Honda Civic Type R – Neue Bestzeit auf der Rennstrecke in Estoril

26
HONDA CIVIC TYPE R auf der Rennstrecke von Estoril © Honda
HONDA CIVIC TYPE R auf der Rennstrecke von Estoril © Honda
Werbung

Honda Civic Type R – Neue Bestzeit auf der Rennstrecke in Estoril mit dem Civic Type R

Honda hat mit dem Civic Type R auf der Rennstrecke von Estoril in Portugal einen neuen Rundenrekord aufgestellt. In der Serienversion des leistungsstarken Kompaktsportlers mit Frontantrieb umrundete Honda WTCR-Fahrer Tiago Monteiro den 4,2 Kilometer langen Kurs in 2 Minuten und 1,84 Sekunden. Es ist der vierte Rekord im Rahmen der Type R Challenge 2018.

Die legendäre Estoril-Strecke umfasst zwei enge Haarnadelkurven, eine anspruchsvolle Schikane sowie eine lang gezogene Gerade und bietet daher in einer Runde ein ungewöhnlich breites Spektrum an verschiedenen Geschwindigkeiten. Vielseitige Fahrzeuge, die schnelle Beschleunigung mit außergewöhnlichem Handling vereinen, finden hier ideale Bedingungen vor – so wie der Civic Type R. Mit seinem 320 PS starken VTEC-TURBO-Motor und dem fortschrittlichen Fahrwerks- und Lenksystem erwies er sich als hervorragend für diese Strecke geeignet und eilte mit Monteiro am Steuer zu einer neuen Streckenbestzeit für Fahrzeuge mit Frontantrieb.

HONDA CIVIC TYPE R Estoril Tiago Monteiro © Honda
HONDA CIVIC TYPE R Estoril Tiago Monteiro © Honda

„Um hier in Estoril angreifen zu können, muss man großes Vertrauen in das Auto haben. Genau das bietet der neue Type R: Er ist kraftvoll und vertrauenerweckend“, sagte Tiago Monteiro. „Der Type R bietet äußerst stabile Handling-Eigenschaften, eine ausgezeichnete Bremsleistung und einen erstaunlichen Motor“, so Monteiro weiter. „Er fühlt sich wie ein echter Rennwagen an. Auf der Strecke vergisst man schnell, dass es sich eigentlich um ein Straßenfahrzeug handelt, mit dem man einfach nach Hause fahren kann. Der neue Type R ist eine enorme Weiterentwicklung – ein völlig neues Auto in Sachen Design, Aerodynamik, Aufhängung, Geometrie und Motor, aber vor allem im Hinblick auf das Fahrgefühl.“

Die neue Bestzeit in Estoril ist der vierte Rundenrekord für Frontantriebsfahrzeuge, den Honda im Jahr 2018 aufgestellt hat. Auch in Magny-Cours, Spa-Francorchamps und Silverstone setzte das Fahrzeug im Rahmen der Type R Challenge 2018 neue Bestmarken. Im April 2017 brach der Type R außerdem auf der Nordschleife des Nürburgrings mit 7 Minuten und 43,8 Sekunden den Rekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb. Bei einer vergleichbaren Challenge hatte die Vorgängergeneration des Kompaktsportlers 2016 in Estoril, Silverstone, Spa-Francorchamps und auf dem Hungaroring Bestzeiten eingefahren.