Auto und Mobiles Honda auf dem Genfer Autosalon 2018 Premiere des neuen Honda CR-V

Honda auf dem Genfer Autosalon 2018 Premiere des neuen Honda CR-V

237
Honda Civic TCR 2018 Foto: © Honda
Honda Civic TCR 2018 Foto: © Honda

Honda auf dem Genfer Automobilsalon 2018 Honda präsentiert neuen SUV für Europa und zukunftsweisende ElektrostudienHonda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon vom 8. bis 18. März 2018 den neuen CR-V für Europa sowie die Elektrostudien Urban EV Concept und Sports EV Concept.

Neuer CR-V für Europa
Die neue Generation des Honda CR-V wird in Genf Europapremiere feiern. In Europa erstmals optional mit Hybridantrieb erhältlich, setzt der SUV Maßstäbe in puncto Qualität und Innenraumaufteilung.

Honda CR-V Hybrid (2018) Europapremiere in Genf Foto: © Honda
Honda CR-V Hybrid (2018) Europapremiere in Genf Foto: © Honda

Konzeptfahrzeuge geben Ausblick auf die Mobilität von morgen
Der Urban EV Concept kehrt nach seiner Weltpremiere auf der IAA im September 2017 nach Europa zurück. Eine Serienversion für den europäischen Markt ist für 2019 geplant. Auf der Tokyo Motor Show im Oktober 2017 erstmals enthüllt, wird Honda auch den Sports EV Concept in Genf präsentieren. Mit seinem futuristischen Design und niedrigen Schwerpunkt vermittelt das Konzeptfahrzeug einen Eindruck davon, wie ein Elektrosportwagen von Honda aussehen könnte. Ebenfalls auf dem Automobilsalon vertreten ist der Honda NeuV (New Electric Urban Vehicle), der auf der Consumer Electronics Show 2017 erstmals vorgestellt wurde. Das Elektro-Konzeptfahrzeug verfügt über autonome Funktionen und künstliche Intelligenz.

Urban EV Concept Serienversion für 2019 geplant Foto: © Honda
Urban EV Concept Serienversion für 2019 geplant Foto: © Honda

Motorsport-Modelle auf vier und zwei Rädern
Honda zeigt Flagge im Motorsport. Dies verdeutlicht auch der Auftritt des Unternehmens in Genf. Vor Ort zu sehen ist der Civic Type R TCR, der NSX GT3 sowie die Honda RC213V aus der MotoGP.

Honda Civic TCR 2018 Foto: © Honda
Honda Civic TCR 2018 Foto: © Honda

Messedebüt für den Jazz „X-Road”
Der Jazz 2018 mit „X-Road“-Paket feiert sein Debüt auf einer internationalen Messe. Mit dem neuen Paket ausgestattet, verfügt der Jazz zusätzlich über schwarze Leisten um die Radläufe und Seitenschweller sowie Unterfahrschutzleisten in Silber. Das markante Erscheinungsbild wird durch 16-Zoll-Leichtmetallfelgen betont. Das „X-Road“-Paket ist für alle Jazz Ausstattungsvarianten mit 1,3-Liter-Benzinmotor und 102 PS verfügbar.