Sport Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf Relegationsspiel Live im TV- Aufstellung- Hinspiel

Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf Relegationsspiel Live im TV- Aufstellung- Hinspiel

446
TEILEN
relegation-hertha-startet-als-favorit-gegen-duesseldorf

Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf Relegationsspiel Live im TV: Für Hertha BSC könnte heute Abend die erste Weiche für den Verbleib in der 1. Bundesliga gestellt werden. Aber auch für Fortuna steht viel auf dem Spiel, denn auch sie wollen in der neuen Saison in der 1. Bundesliga spielen. Nach der Wiederauferstehung der Hertha beim 3:1 am Samstag gegen 1899 Hoffenheim versprüht Rehhagel, der am 24. August 1963 als Abwehrspieler der Hertha in der Bundesliga aufgetaucht war, reichlich Optimismus. „Viele Spieler sind zurück. Wir können aus dem Vollen schöpfen. Ich bin mir sicher, die Jungs machen ein großes Spiel.“


Die Ironie dieser Relegation ist, dass er mit seiner Hertha gar nicht gewinnen muss, um in der ersten Liga zu bleiben. Ein 0:0 heute und ein 1:1 in Düsseldorf würde zum Beispiel reichen, weil die Berliner dann im Gegensatz zu den Düsseldorfern auswärts ein Tor geschossen hätten. Eine Regel, die übrigens auch in anderen Teilen Europa gilt.

Düsseldorf hat nun die Chance , nach 15 langen Jahren in die Erstklassigkeit zurückzukehren. Norbert Meier sagt: „Dass ein Traditionsverein wie Fortuna davon träumt, wieder in die Bundesliga zurückzukehren, ist doch völlig normal. Wir müssen allerdings immer berücksichtigen, wo wir herkommen.“

Das Relegationsspiel Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf wird Live in der ARD ab 20.30 Übertragen.

So könnte die Aufstellung beider Mannschaften aussehen

Hertha BSC: Kraft – Janker (Lell), Hubnik, Niemeyer, Holland – Perdedaj – Kobiaschwili – Ebert, Ben-Hatira – Raffael – Ramos

Fortuna Düsseldorf: Ratajczak – Levels, Lukimya-Mulongoti, Juanan, Van den Bergh – Bodzek – Bröker, Oliver Fink, Lambertz – Beister (Ilsö), Rösler